fbpx
Symbolbild Landfunkerarchiv

LANDKREIS | Kurzfristige Verzögerungen bei der Müllabfuhr

Lass das deine Freunde wissen!

23.3.2022 | Pandemiebedingte Personalausfälle können zu kurzfristigen Verzögerungen bei der Müllabfuhr führen.

Das aktuelle Infektionsgeschehen in der Corona-Pandemie stellt auch die Abfallentsorgung im Landkreis Karlsruhe vor eine Herausforderung. Durch Personalausfälle bei dem beauftragten Unternehmen kann es in den kommenden Wochen zu vorübergehenden Verzögerungen bei der Abfuhr der Restmüll- und Wertstofftonnen kommen. Ist das der Fall, wird die Leerung voraussichtlich bis zum jeweils darauffolgenden Samstag abgeschlossen. Das teilt der Abfallwirtschaftsbetrieb im Landkreis Karlsruhe mit. Betroffene Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Tonnen bis zur vollständigen Leerung bereitgestellt zu lassen. Die Abfuhr der Biotonne erfolgt derzeit planmäßig.

Entsorgung von Hausmüll hat Vorrang

Die Abholung von Sperrmüll ist ebenfalls vom Personalmangel betroffen und kann sich bis in die jeweils darauffolgende Woche erstrecken. Denn die Entsorgung von Hausmüll hat Vorrang. Restsperrmüll, Altholz, Metall und Elektrogroßgeräte sollten ebenfalls bis zur vollständigen Abholung am Straßenrand bereitgestellt bleiben, weist der Abfallwirtschaftsbetrieb hin.

Bei Fragen zur Abfuhr ist der Abfallwirtschaftsbetrieb unter der
gebührenfreien Telefonnummer 0800 2 160 150 zu erreichen
oder die jeweilige Gemeindeverwaltung zu kontaktieren.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.