video
 

Immer ab Donnerstag | Das neue KraichgauTV-Wochenmagazin ist da!

Bereit 925 x geteilt!

21.10.2021 | Neue Filmberichte aus der Region, zusammengestellt von eurem Lieblingssender KraichgauTV. Wir präsentieren euch neue Filmberichte, einen Nachrichtenrückblick, interessante Regiowerbung und Ausgehtipps fürs Wochenende eingebettet in eine sympathische Moderation.

Einschalten und Zurücklehnen!

DAS PROGRAMM DIESER WOCHE

„Aktiv vor Ort – für eine lebendige Gesellschaft“ – das ist das Motto des diesjährigen Bürgerpreises, welcher von der Sparkasse Kraichgau feierlich vergeben wurde. Die Preisverleihung unter den Kategorien „U21“, „Alltagshelden“ und „Lebenswerk“ fand in der Dr.-Sieber–Halle in Sinsheim statt. Insgesamt wurden 5.000 Euro an Preisgeld unter den Prämierten verteilt. Wir waren bei der Veranstaltung, die besonders nachhaltiges Engagement wertschätzte, mit dabei und haben mit einigen Engagierten gesprochen.Kommt mit uns auf eine Zeitreise! Wir haben alte Super8-Filmszenen aus den 70ern nachgestellt und daraus einen stimmigen Vintage-Film geschnitten, der uns von der Vergangenheit schwärmen lässt. Schlaghosen, Käfer, der Nierlesbrunnen und Sommer, wie wir ihn uns wünschen. Taucht mit KraichgauTV ein in die Welt der bunten 70er.
Unsere KraichgauTV Regio-Reporter sind rund um die Uhr mit einer Kamera ausgestattet. Und so ergeben sich kurze Momentaufnahmen aus der Region, die wir Ihnen in unserem Format „Düsenjäger – Die Regio-Reporter“ zeigen möchten.

Hannah Mannherz ist 19 Jahre alt und Singer/Songwriterin aus Leidenschaft. Mehr wollen wir an dieser Stelle eigentlich auch gar nicht verraten, denn die junge Musikerin traf sich mit Moderatorin Christine im Exil-Theater in Bruchsal, um über ihre Musik und ihre Pläne für die Zukunft zu sprechen. Erfahrt mehr über das musikalische Talent aus der Region in unserem Musikformat „Soundbox“!
Und nach all den emotionalen Eindrücken rund um unsere Region könnt ihr euch dann wieder gemütlich auf der Couch zurücklehnen, denn Ulrich Konrad hat in seiner wöchentlichen Presseschau mal wieder die Aufreger der Woche zusammengefasst.

Über eine Stunde Programm aus der Region – hier bei unserem Wochenmagazin von KraichgauTV


 Setz‘ dich aufs Sofa, nimm dir Zeit. So ist KraichgauTV am schönsten!
KraichgauTV-Wohnzimmer-1030x687
Unsere Sendung – 60 Minuten als Ganzes genießen.

Unsere Regio-Fernsehsendung zeigt dir in mehr als 60 Minuten, was uns die Woche über rund um Bruchsal, Bretten und Waghäusel aufgefallen ist. Unser Fernsehen zwischen Kraichgau und Rhein. Wir senden übers Kabelfernsehen. Wer keines hat kann unsere Sendung auch streamen. Bitte sehr, jeden Donnerstag neu.

Unsere Moderatorinnen und Moderatoren begleiten dich durch die gesamte Sendung. Zusätzlich zeigen wir Bilderserien und Urlaubsgrüße von Menschen von hier. Wir stellen die neuen Wonneproppen vor, geben aktuelle Veranstaltungstipps – und immer mal auch Informationen aus der hiesigen Wirtschaft. Kein Zipp, kein Zapp, sondern einfach gemütlich zurücklehnen und zuschauen.

KraichgauTV in action!

KraichgauTV auch über das Fernsehgerät streamen? So geht’s!

ANLEITUNG :: Was du benötigst, um dein Fernsehgerät mit dem Internet zu verbinden?

Fragen zum Empfang?

Bitte schreib uns hier, wir melden uns zurück!

Bereit 925 x geteilt!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

KraichgauTV JobVideo Redaktionspraktikum

PRAKTIKUM JETZT | KraichgauTV sucht Redaktionspraktikant/in (m/w/d)

Eine Video-Stellenanzeige by KraichgauTV  Sympathy for the job! Nimm dir eine Minute Zeit für unser …

„Hallo Papa, ich bin im Fernsehen!“ | KraichgauTV macht Trubel beim Bruchsaler Herbstfest

Filmbeitrag | Jedes Jahr veranstaltet der BranchenBundBruchsal das Herbstfest in der Innenstadt. Corona bedingt musste …