fbpx

KraichgauTV-Wochenmagazin: ++Gerberhaus++25-Euro-Ticket++Gartenschau++ und vieles mehr!

Bereit 988 x geteilt!

Einschalten und Zurücklehnen!

KraichgauTV | Immer donnerstags | Das neue Wochenmagazin ist da!

Es ist Donnerstag! Das bedeutet, dass es wieder neue Filmberichte aus der Region gibt – hier bei eurem Lieblingssender KraichgauTV.

Der Tag des offenen Denkmals am 11. September hat viele Besucher in die historischen Stätten der Region gelockt. Unser Kamerateam war etwa zu Besuch im Gerberhaus in Bretten. Selbst Museumsleiterin Linda Obhof hat sich im historischen Gewand gezeigt und uns somit stilecht auf eine Reise ins Mittelalter mitgenommen. Kommen Sie doch einfach mit!

Für den Nahverkehr gab es im Sommer das 9-Euro-Ticket. Für das Kino gibt es jetzt das 25-Euro-Ticket. Damit kann man zwar nicht fahren, aber abgefahren ist es allemal. Wie es im Bruchsaler Cineplex funktioniert und für wen es sich lohnt, haben wir uns von Theaterleiter Steffen Amend erklären lassen.

Die Kamera ist immer griffbereit bei unseren KraichgauTV Regio-Reportern. Diese Woche waren sie unterwegs beim Jubiläum der Kicker in Büchig, beim Kelterfest der Veteranenfreunde in Neuthard sowie beim Oktoberfest des Musikvereins Karlsdorf.

Eben noch im Willi – jetzt auch bei KraichgauTV. Unsere Reporterin Gaby Müller hat sich auf den Weg nach Graben-Neudorf gemacht und hat für das Ortsporträt nicht nur einige sehenswerte Stationen gefunden, sondern auch mit ansässigen Unternehmern der Doppelgemeinde gesprochen.

Seit wenigen Wochen ist Roland Walther Regionaldirektor der RKH-Kliniken im Landkreis Karlsruhe. Trotz engem Terminkalender in der Einarbeitungsphase hat er sich die Zeit genommen für einen Besuch im KraichgauTV Stadtstudio. Im Gespräch mit Ulrich Konrad erzählte er, was in der Bruchsaler Fürst-Stirum-Klinik und der Brettener Rechbergklinik gerade ansteht und welche Perspektiven es gibt.

Als Medienpartner der Gartenschau in Eppingen berichtet KraichgauTV regelmäßig über die Veranstaltungen auf dem Gelände. In der aktuellen Ausgabe besuchen wir das Konzert von Phil mit der Phil-Collins- und Genesis-Tribute-Show, lernen im Artificium wie Hüte gemacht werden und erleben am Stand der englischen Partnerstadt Epping einen Hauch von Ascot, der legendären Pferderennbahn.

Auch in dieser Woche werfen wir wieder den etwas anderen Blick in die Nachrichten aus unserer Region. Für die skurrilen oder liebenswerten Besonderheiten unseres Alltags hat Ulrich Konrad einen besonderen Blick, den er in der Presseschau gerne mit Ihnen teilt. Dazu haben wir von Ihnen noch einige Grüße und Glückwünsche empfangen, denen wir uns natürlich anschließen.

Rund zwei Stunden Programm aus der Region – hier bei unserem Wochenmagazin von KraichgauTV.


 Setz‘ dich aufs Sofa, nimm dir Zeit. So ist KraichgauTV am schönsten!
KraichgauTV-Wohnzimmer-1030x687
Unsere Sendung – 60 Minuten als Ganzes genießen.

Unsere Regio-Fernsehsendung zeigt dir in mehr als 60 Minuten, was uns die Woche über rund um Bruchsal, Bretten und Waghäusel aufgefallen ist. Unser Fernsehen zwischen Kraichgau und Rhein. Wir senden übers Kabelfernsehen. Wer keines hat kann unsere Sendung auch streamen. Bitte sehr, jeden Donnerstag neu.

Unsere Moderatorinnen und Moderatoren begleiten dich durch die gesamte Sendung. Zusätzlich zeigen wir Bilderserien und Urlaubsgrüße von Menschen von hier. Wir stellen die neuen Wonneproppen vor, geben aktuelle Veranstaltungstipps – und immer mal auch Informationen aus der hiesigen Wirtschaft. Kein Zipp, kein Zapp, sondern einfach gemütlich zurücklehnen und zuschauen.

KraichgauTV in action!

KraichgauTV auch über das Fernsehgerät streamen? So geht’s!

ANLEITUNG :: Was du benötigst, um dein Fernsehgerät mit dem Internet zu verbinden?

Fragen zum Empfang?

Bitte schreib uns hier, wir melden uns zurück!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den