NICHTS VERPASSEN?

Erinnern & Jubiläen

Kraichtal | Das traurige Geheimnis der alten Kraichtaler Friedhöfe

Jüdischer Friedhof Oberöwisheim

Nachbericht | Eine Reise in ein kaum bekanntes Kapitel Kraichgauer Geschichte am “Tag des offenen Denkmals” 11.09.2019 | Es gibt in Oberöwisheim einen Ort, den vermutlich nur wenige Kraichtaler wirklich und wahrhaftig kennen. Am Ortsrand, zwischen Dorfbach und den Anhöhen der Weinberge gelegen, findet sich …

Weiter lesen ...

Helmsheim | Bruchsals ältester Stadtteil feiert Jubiläum

1250 Jahre Helmsheim Festumzug

 Filmbeitrag | Gemeinde begeht Ortsjubiläum mit Festwochenende 25.07.19 | 1250 Jahre sind es nun schon seitdem Helmsheim im Lorcher Codex seine erste Erwähnung erfuhr, und deshalb wird dieses Jahr gefeiert. Am Samstag, 20. Juli fand das sogenannte Jubiläumswochenende statt. Im Mittelpunkt stand dabei ein historischer …

Weiter lesen ...

Erklärvideo | Bruchsals Stadtgeschichte in 5 Minuten

Bruchsal | Bruchsals Geschichte in 5 Minuten

Bruchsal | Du interessierst die für die Geschichte deiner Stadt und wolltest schon immer mal wissen, was in Bruchsal in den letzten 5000 Jahren so abgegangen ist? Oder du brauchst für den Heimatkundeunterricht mal einen schnellen Überblick und willst wissen, was es mit der Michelsbergerkultur …

Weiter lesen ...

Stettfeld | Ein Stück Frankreich in Ubstadt-Weiher – VIDEO

 60-sec-Video | 28 Jahre Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Montbard Es ist bereits der 28. Geburtstag der Partnerschaft zwischen der französischen Gemeinde Montbard in Burgund und der Gemeinde Ubstadt-Weiher im Kraichgau. Vom 2. bis zum 5. Mai durften die Mitglieder des hiesigen Partnerschaftsvereins Montbard 32 …

Weiter lesen ...

Studio | Bruchsal braucht wieder eine historische Kommission – Interview mit Prof. Dr. Werner Schnatterbeck

Studio | Bruchsal braucht wieder eine historische Kommission – Interview mit Prof. Dr. Werner Schnatterbeck

Studio +++ Geschichte | In unserem Magazin “Fernsehen zu Hause” zeigen wir Ihnen ein Interview mit Professor Doktor Werner Schnatterbeck, dem pensionierten Schulpräsident des Regierungspräsidiums Karlsruhe. Er unterhielt sich mit Ulrich Konrad über die Notwendigkeit einer historischen Kommission zur Aufarbeitung der Stadtgeschichte Bruchsals.   Erstmalig …

Weiter lesen ...

Hoffenheim | „Zahor – Erinnere dich“

 Filmbeitrag | Kurzfilm setzt Zeichen gegen das Vergessen „Mein Name ist Ilay Elmkies und ich erzähle die Geschichte von Menachem und seinem Bruder Fred.“ – Mit diesen Worten beginnt der bewegende Kurzfilm „Zahor – Erinnere dich“, der die Geschichte der beiden Holocaust-Überlebenden Heinz und Manfred …

Weiter lesen ...

Bruchsal | Stadtgeschichte wird Theater

Schloss Bruchsal (Foto Carl Ohler)

Reportage | Mit dem Geschichts- und Theaterprojekt ‘Es ist UNSERE Geschichte’ wird sich die Badische Landesbühne in den kommenden zwei Spielzeiten mit der Bruchsaler Stadtgeschichte beschäftigen. Dank einer Förderung in Höhe von 48.000 Euro aus dem Innovationsfonds des baden-württembergischen Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst kann …

Weiter lesen ...

Odenheim | Odenheimer Ortsgeschichte lebendig in Szene gesetzt

Tonbildschau 1250 Jahre Odenheim-02-2000

Nachbericht | Tonbildschau des Heimatkundlichen Arbeitskreises kam gut an Die Mitglieder des Heimatkundlichen Arbeitskreises Odenheim unternahmen jetzt bei einer Tonbildschau in der Mehrzweckhalle mit mehr als 500 Besuchern eine gleichermaßen lehrreiche wie unterhaltsame Zeitreise durch 1.250 Jahre Ortsgeschichte. Der originell illustrierte Streifzug durch die Historie …

Weiter lesen ...

Karlsruhe | „Was Kinder bewegt, bewegt uns!“

 Filmbeitrag | Die Wanderausstellung der Jugendeinrichtung Schloss Stutensee Am 1. April feiert die Jugendeinrichtung Schloss Stutensee ihren 100. Geburtstag. Das muss gebührend gefeiert werden! Aus diesem Grund findet über das ganze Jahr verteilt ein Jubiläumsprogramm statt, mit dem die Jugendeinrichtung zurückblickt auf schöne Momente und …

Weiter lesen ...

Bruchsal | Die Pogromnacht in Bruchsal am 9. November 1938

zerstörte Synagoge | Progromnacht | Bruchsal

Erinnern | Vernichtung der Bruchsaler Synagoge Die Pogromnacht 1938 war der Anfang einer unvorstellbaren Gewalt gegen Juden. Hitlers Anhänger verwüsteten jüdische Geschäfte, Wohnungen und Gotteshäuser. Auch die Synagoge in Bruchsal ging in Flammen auf und hinterlässt heute eine Aufgabe, die einen verantwortungsvollen Umgang mit der …

Weiter lesen ...