fbpx
Symbolbild

Wiesental | Zwei Geldautomaten gesprengt – Polizei sucht Zeugen

Lass das deine Freunde wissen!

25.3.22 | Unbekannte Täter haben am Freitag gegen 03.15 Uhr in Waghäusel Wiesental zwei Geldautomaten in einem Einkaufsmarkt gesprengt und Bargeld in noch unklarer Höhe erbeutet. Allein der verursachte Sachschaden wird bei
mindestens 100.000 Euro angesiedelt.

Ein Zeuge konnte zunächst drei Männer beobachten, die das Glas einer Eingangstür einschlugen und das Gebäude betraten. Sekunden später erfolgte eine starke Detonation, die Gebäudeteile erheblichen beschädigte. Auch die Sprinkleranlage löste aus und setzte den Tatort unter Wasser.

Nach der Tat fuhren die drei mutmaßlichen Täter auf zwei Motorrollern in Richtung Hambrücken davon.

Die noch während der Tathandlung alarmierte Polizei leitete umgehend eine großangelegte Fahndung unter Einsatz eines Polizeihubschraubers ein. Allerdings fehlt von dem Trio bislang jede Spur.

Die Täter wurden als vollständig dunkel gekleidet beschrieben und führten dunkle Sporttaschen und Rücksäcke bei sich.

Zeugen gesucht!

Wer hierzu sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich beim
Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter Tel. 0721 666-5555 zu melden

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den