fbpx
video
 

HEIDELSHEIM | Der Maibaum muss stehen!

Lass das deine Freunde wissen!


Filmbeitrag | Hoch in den Himmel ragt er: Der Maibaum in der Ortsmitte von Heidelsheim. Wir waren beim Aufstellen dabei und haben herausgefunden, woher die Tradition rührt und wie es andere Bundesländer handhaben.

29.04.2021 | Der Sonnenmonat Mai steht vor der Tür und wie es sich traditionell gehört, werden überall in unserer Region die Maibäume gestellt! …naja, nicht überall. Eigentlich gibt es im Kreis Bruchsal nur eine einzige Gemeinde, die dieses Jahr an dem alten Brauch festhält.

Der Maibaum muss stehen!

In Heidelsheim wird schon seit 43 Jahren jedes Jahr der traditionelle Maibaum gestellt. Vergangenes Jahr 2020 machte Corona diesem Brauchtum einen Strich durch die Rechnung. Ein ordentliches Fest wäre auch gar nicht möglich gewesen. Hinzu kommt, dass sich in den letzten Jahren die Richtlinien zum Stellen eines solchen Baums verschärft haben. Drei Jahre muss der Maibaum halten, weshalb nun eine andere Baumart verwendet wird. Außerdem spielt die Höhe eine enorme Rolle.

Wir begleiteten Mitglieder der Gewerbevereinigung Heidelsheim beim Aufladen des Baums, dem Stellen auf dem Marktplatz und dem finalen Schmücken.

Wissen Sie, woher die Tradition des Maibaumstellens herrührt? Oder in welcher abgewandelten Form die anderen Bundesländer den Mai begrüßen? Wenn die Antwort auf diese Fragen „Nein“ lautet, sollten Sie definitiv einen Blick in den Filmbeitrag werfen.

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den