Die Sparkasse Kraichgau sucht noch bis zum 15. Oktober als Corona-Helden Personen, die sich in der Corona-Krise besonders für ihre Mitmenschen und die Gesellschaft eingesetzt haben. (Bildquelle: Deutscher Sparkassenverlag)

SPARKASSE KRAICHGAU | Jetzt noch Corona-Helden der Region vorschlagen

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

Bis zum 15. Oktober sucht die Sparkasse Kraichgau noch Einzelpersonen, Gruppen oder gemeinnützige Vereine, die sich in der Corona-Pandemie besonders für die Gemeinschaft engagiert haben.

„Die Corona-Krise und deren Bewältigung stellt uns alle nach wie vor vor große Herausforderungen“, sagt Norbert Grießhaber, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Kraichgau. „In diesen schwierigen Zeiten zeigt sich aber auch der Zusammenhalt in der Gesellschaft: Viele Bürgerinnen und Bürger haben sich auf besondere Weise für ihre Mitmenschen engagiert, etwa mit Einkaufsservices, Maskennähen oder Nachbarschaftskonzerten. Diesen Personen möchten wir danke sagen.“

„Gemeinsam da durch – Engagement in Zeiten von Corona“

Unter dem Motto „Gemeinsam da durch – Engagement in Zeiten von Corona“ schreibt die Sparkasse Kraichgau deshalb seit Anfang August den Ehrenamtspreis „Corona-Helden“ aus. Zahlreiche Vorschläge für Einzelpersonen und Gruppen, Vereine oder Initiativen sind bereits eingegangen. Jeder, der Menschen kennt, die sich ehrenamtlich engagiert und andere in besonderer Weise unterstützt haben oder dies nach wie vor tun, kann diese noch bis zum 15. Oktober als „Corona-Helden“ ganz einfach unter www.sparkasse-kraichgau.de/corona-helden vorschlagen. Darüber hinaus sind die Unterlagen in allen Filialen der Sparkasse Kraichgau sowie in den Rathäusern und Bürgerbüros erhältlich.

Eine regionale Jury bestehend aus Vertretern der Sparkasse Kraichgau und der Kommunen, Bundestagsabgeordneten, der Rhein-Neckar-Zeitung und den Badischen Neuesten Nachrichten, ermittelt die Sieger. Zu gewinnen gibt es Preise in Höhe von insgesamt 6.000 Euro.

Fragen beantwortet gerne Arlene Heimpel (Telefon 07251 77-3351, E-Mail kommunikation@sparkasse-kraichgau.de).

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

Frauen Union Karlsruhe-Land | Gespräch mit Beratungsstellen von Diakonischem Werk und Caritas

Beratungen der Bedürftigen trotz Coronabedingungen verlässlich fortgeführt 24.11.20 | Bei einem sozialpolitischen Gespräch der Frauen …

BRUCHSAL | Vorlesebuch-Ausstellung in der Stadtbibliothek

Zum diesjährigen bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen fielen die beliebten Vorleseaktionen der Stadtbibliothek Bruchsal coronabedingt …