NICHTS VERPASSEN?
Oberderdingen Auszeichnung „Recycelfreundliche Kommune“
Auszeichnung „Recycelfreundliche Kommune“

Oberderdingen | Oberderdingen vom Umweltministerium ausgezeichnet

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!


Meldung | „Recyclingpapierfreundliche Kommune“ für herausragendes Engagement

16.10.2019 | Staatssekretär Dr. Andre Baumann vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft und Lea Eggers, Initiative Pro Recyclingpapier, überreichten Bürgermeister Thomas Nowitzki bei der 6. Jahrestagung der Kommunalen Initiative Nachhaltigkeit in Stuttgart die Auszeichnung und Urkunde für die Gemeinde Oberderdingen als „Recyclingpapierfreundliche Kommune“. Die Gemeinde setzt zu 90 Prozent Papier mit dem Blauen Engel ein und übernimmt damit vorbildlich Verantwortung für den Schutz natürlicher Ressourcen.

Insgesamt 14 Kommunen und 24 Schulen waren dem Aufruf der IPR und des Nachhaltigkeitsbüros der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg gefolgt. Sie werden mit ihren aktuellen Recyclingpapierquoten auf der Nachhaltigkeitsplattform „Grüner beschaffen“ gewürdigt. „Ich freue mich, dass wir eine der Kommunen sind, die eine Auszeichnung erhalten haben. Nachhaltigkeit erhält einen immer größeren Stellenwert in unserer Gesellschaft, so dass wir als Verwaltung mit positivem Beispiel schon mehrere Jahre voranschreiten“, sagte Bürgermeister Thomas Nowitzki.

Neben Oberderdingen nahmen auch die Kommunen Bad Boll, Geislingen an der Steige, Holzgerlingen, Kraichtal, Kusterdingen, Löchgau, Plankstadt, Weinstadt und Winnenden sowie zehn Schulen ihre Auszeichnung im Rahmen der 6. Jahrestagung der Kommunalen Initiative Nachhaltigkeit persönlich entgegen. Im Anschluss fanden drei verschiedene Workshops zum Thema Nachhaltigkeit statt, an denen Personalleiter Heiko De Vita und Verwaltungsmitarbeiterin Lucien Günther teilnahmen.

„Die baden-württembergischen Kommunen zeigen ungebrochenes Engagement für eine nachhaltige Papierbeschaffung“, sagte Lea Eggers, Projektmanagerin der IPR. „Zugleich freuen wir uns über das auf Anhieb große Interesse der Schulen, sich ebenfalls für die Verwendung von Recyclingpapier würdigen zu lassen. Die Auszeichnung bewirkt auch über die Kommunen und Schulen hinaus etwas: Sie alle werden zu Best-Practice-Beispielen und regen so andere zur Nachahmung an.“

Die Verwendung von Papier mit dem Blauen Engel steht beispielhaft für nachhaltiges Handeln. Die Produktion von Recyclingpapier aus 100 Prozent Altpapier spart mindestens 60 Prozent Wasser und Energie und verursacht deutlich weniger CO2-Emissionen als Frischfaserpapier. Die recyclingpapierfreundlichen Kommunen und Schulen leisten somit einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz sowie zum Erhalt der Wälder und damit auch der biologischen Vielfalt.

Schnellnavigation
Nachrichten Regio-Fernsehen Neue Filme
Ausgehtipps Terminkalender Newsletter

Siehe auch

Gerüchte Gerüchte Plakat

Oberderdingen | 16./17. & 23./24.11. | Gerüchte … Gerüchte – eine echt englische Komödie

Ausgehtipp | eine Farce von Neil Simon 11.10.2019 | November ist auch dieses Jahr Theaterzeit …

Symbolbild-Autounfall-Überschlag-pb

Oberderdingen | Schwerer Unfall auf der B293

12.11.2019 | Am Montagvormittag kam es auf der Bundesstraße B293 zu einem schweren Verkehrsunfall mit …