fbpx
Bruchsal gewerbegebiet LKW Kontrolle
Foto: Landfunker-Archiv (Polizeikontrolle)

Bruchsal | Kontrolle des Schwerlastverkehrs

Bereit 12 x geteilt!

27.4.22 | Teils erhebliche Beanstandungen ergaben sich bei einer Verkehrskontrolle des Schwerlastverkehrs sowie von Reisebussen, die am Mittwoch zwischen 08.00 Uhr und 13.00 Uhr von der Verkehrspolizei Karlsruhe auf der Autobahn 5 durchgeführt wurde.

Die Polizisten kontrollierten sieben Sattelzüge und drei Reisebusse, bei denen teils gravierende Verstöße gegen die gesetzliche vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten festzustellen waren. Zwei Fahrern eines Omnibusses musste sogar die Weiterfahrt untersagt werden, da sie mehr als 24 Stunden ohne Ruhepause unterwegs waren. Ein weiterer Fahrer eines Reisebusses war 16 Tage am Stück ohne Wochenruhezeit unterwegs. Auf ihn kommt ein Bußgeld von mehreren tausend Euro zu.

Insgesamt müssen fünf Fahrer und vier Unternehmer mit Anzeigen rechnen.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

EIN KOMMENTAR

  1. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. Wann ändert sich da mal was?