fbpx
Collage Landfunkerarchiv: Ehemalige Synagoge und altes Feuerwehrhaus

BRUCHSAL | Förderverein „Lernort Bergfried“ regt zur Diskussion an über eine Neukonzeption der städtischen Museums-Landschaft

Bereit 5 x geteilt!

02.02.2022 | Der Förderverein „Lernort Bergfried“ schlägt vor, dass in einer Arbeitsgemeinschaft mit dem Arbeitstitel „Forum Denkort Fundamente“ über die künftige Nutzung des Geländes der ehemaligen Synagoge und des Feuerwehrhauses diskutiert wird.

Der Bruchsaler Stadtverwaltung, den Gemeinderatsfraktionen sowie entsprechenden Institutionen liegen mittlerweile aus der Bürgerschaft drei Nutzungskonzepte vor, die von engagierten Gruppierungen der Bruchsaler Zivilgesellschaft erarbeitet wurden:

  • Haus der Geschichte der Juden Badens (Förderverein Geschichtshaus der Juden Badens)
  • Denkort Freiheit und Demokratie (Dr. Jürgen Dick vom Förderverein Bergfried)
  • Die neue Feuerwache (Prof. Dr. Hajo Kurzenberger)

Für eine nachhaltige Akzeptanz bedarf das Konzept einer breiten Diskussion in der Bruchsaler Öffentlichkeit

Damit wird durch bürgerschaftliches Engagement ganz konkret fortgesetzt, was vor zwei Jahren mit dem großen Ideen-Wettbewerb zur künftigen Nutzung des Geländes der ehemaligen Synagoge und des Feuerwehrhauses begonnen hat. Deshalb ist es jetzt an der Zeit, die weitere Diskussion zu dem Thema aus den internen Verhandlungen zwischen verschiedenen Verwaltungsebenen in die Öffentlichkeit und damit auch in die aktive Lokalpolitik zu befördern. Denn für eine nachhaltige Akzeptanz bedarf das Konzept vor der endgültigen Entscheidung einer breiten Diskussion in der Bruchsaler Öffentlichkeit, wenn es wirklich einen Beitrag für die künftige Identifikation Bruchsals mit seiner Geschichte leisten soll.

Deshalb schlägt der Förderverein „Lernort Bergfried“ vor, dass sich diese Initiativen in einer Arbeitsgemeinschaft mit dem Arbeitstitel Forum Denkort Fundamente zusammenschließen.

Forum versteht sich als bürgerschaftliches Engagement, und möchte die Aktivitäten von Politik und Verwaltung begleiten

Wir denken, dass sich in dieser AG verschiedene Kultur-Einrichtungen engagieren können, sie soll aber auch anderen Institutionen offen stehen, z. Bsp. Kirchen, Vereinen und weiteren Formaten wie etwa den Vertretern der Nachfahren aus der früheren jüdischen Bevölkerung Bruchsals. Dieses Forum versteht sich als bürgerschaftliches Engagement, das die Aktivitäten von Politik und Verwaltung begleiten möchte. Es kann nicht sein, dass so wichtige gesellschaftliche Themen wie die Nachnutzung des Synagogen-Geländes oder die Zukunft der Bruchsaler Museums-Landschaft ohne Beteiligung der Stadtgesellschaft abgehandelt werden.

Dabei wird es auch darum gehen, einen anderen Weg aufzuzeigen als den einer staatsbürgerlichen Erziehungsanstalt für uniformierte Gäste dieser Stadt. Viel wichtiger sollte es uns erscheinen, neben dem Hauptthema, das sich aus der ursprünglichen Nutzung des Geländes als Synagoge ergibt, auch die Demokratie-Werdung Deutschlands am Beispiel unserer Stadt aufzuarbeiten, sie zu präsentieren und damit vor allem unserer eigenen Jugend genügend Anschauungsmaterial zu bieten, damit sie die demokratischen Grundwerte unserer Gesellschaft akzeptiert und verteidigt. Dies sollte unbedingt auch mit einer Neu-Konzeption der Museums-Landschaft in Bruchsal einhergehen, insbesondere, was das Städtische Museum angeht.

Der Förderverein Lernort Bergfried ist gerne bereit, die Koordination der Gründung dieser Arbeitsgemeinschaft zu übernehmen und lädt alle interessierten Gruppen und Personen ein, sich bis Ende Februar unter der E-Mail-Adresse lernort-freiheit@bruchsal-bergfried.de zu melden.

Gerne mit Vorschlägen für weitere Mitglieder und das mögliche Format dieser Arbeitsgemeinschaft.

Übrigens: Der Begriff Forum wird in Wikipedia so erklärt:

Forum oder im Plural Foren steht für:

Forum (Platz), in der römischen Antike der Stadt- und Marktplatz, oft der Ort für Gerichte oder Volksversammlungen

Forum (Kultur), realer oder virtueller Ort zur Kommunikation

Auf eine rege Beteiligung an dieser Arbeitsgemeinschaft freuen wir uns

Rainer Kaufmann            Dr. Jürgen Dick
1. Vorsitzender                 Historiker

Förderverein Lernort Bergfried Bruchsal „Freiheit, Bürgerrechte, Demokratie“ – www.bruchsal-bergfried.de

Unser Verein ist  Mitglied in der bundesdeutschen Arbeitsgemeinschaft „Orte der Demokratiegeschichte“

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den