fbpx
Große Freude herrschte bei den Vereinen über die Spende für ihre Projekte im Jahr 2021. Foto: Sina Tagscherer

BRUCHSAL-BRETTEN | 8.900 Euro für die Region gespendet

Lass das deine Freunde wissen!

17.11.2021 | Die Förderung regionaler Vereine und deren Projekte, insbesondere im Rahmen der Bereiche Bildung, Kunst und Kultur, ist einer der Schwerpunkte der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten. So förderte die Volksbankstiftung auch im Jahr 2021 zahlreiche Vereine bei ihrer regionalen Projektumsetzung.

10 der geförderten Projekte versammelten sich im November zu einer gemeinsamen Spendenübergabe, unter Einhaltung der Corona-Regelungen und der 2G-Regel, im Brettener Verwaltungsgebäude der Volksbank Bruchsal-Bretten.

Mit insgesamt rund 18.900 Euro unterstützte die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten diese Vereine und gemeinnützige Institutionen bei ihren regionalen Projekten und Vorhaben entsprechend ihres Stiftungszwecks.

Nachdem die Projektinitiatoren ihre Spendenschecks in Empfang genommen hatten, hatten sie die Gelegenheit, ihr Projekt den anwesenden Gästen vorzustellen und sich dazu auszutauschen.

Die Projekte hätten unterschiedlicher nicht sein können. Vom Zirkusprojekt in der Friedrich-Magnus-Schule in Friedrichstal, über die Projekte zur digitalen Teilhabe von Seniorinnen und Senioren der Ev. Luthergemeinde Bruchsal und des Seniorenbeirates Walzbachtal, bis hin zur Integration ausländischer Nachwuchssportler im Sportverein Germania Weingarten waren die Ideen und Vorhaben facettenreich und bunt gemischt. Der Verein für Sportschießen in Knittlingen sanierte mit der Spende der Stiftung sein Vereinsgelände, der DRK Ortsverein in Helmsheim schaffte einen neuen Defibrillator für die Notfallhilfe an, die psychologische Beratungsstelle in Östringen baute ihre Telefonberatung in Corona-Zeiten aus, der Sportkreis Bruchsal veranlasste eine Jubiläumsschrift zum 75. Jubiläum, der Verein Hippotherapie sicherte mit der Stiftungsspende seine etablierte Therapiestelle und die AWO Bruchsal nutzte sie Spende für ihre Schatzgrube, das Kaufhaus für alle.

Die Volksbankstiftung legt jedes Jahr großen Wert auf die finanzielle Unterstützung der regionalen Vereine und Institutionen und leistet damit gesellschaftliches Engagement in der Region – ganz nach der genossenschaftlichen Idee „Was einer allein nicht schafft, schaffen viele!“.

Neben der Förderung von Vereinen und gemeinnützigen Institutionen bei ihren Vorhaben, initiiert die Stiftung übrigens auch eigene Projekte, wie beispielsweise im Rahmen der finanziellen Allgemeinbildung von Kindern und Jugendlichen, sowie eigene Wettbewerbe zu aktuellen gesellschaftlichen Schwerpunktthemen mit dem Ziel, regionale Verantwortung zu übernehmen und Unterstützung zu leisten.

 

MIT EINEM KLICK | Umfassende, aktuelle Corona-Fallzahlen & Hospitalisierungsraten

im Landkreis Karlsruhe und den angrenzenden Landkreisen

Zu den Fallzahlen von heute

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Siehe auch

BRUCHSAL-BRETTEN | „ZuverZicht – Auf was sollten und können wir in unserem Leben verzichten?“

15.11.2021 | Auch in diesem Jahr durften die Auszubildenden der Volksbank Bruchsal-Bretten im Rahmen ihrer …

BRUCHSAL-BRETTEN | 15.000 Euro für Herzensprojekte in der Region

12.11.2021 | Bereits zum siebten Mal hat die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten über das digitale …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.