fbpx
(v. l.) Der Leiter des Amts Bildung und Kultur Bernhard Feineisen, die Leitung der Volkshochschule Carolin Traut, Oberbürgermeister Mar- tin Wolff und Bürgermeister Michael Nöltner bei der Vorstellung des neuen vhs-Programms. Foto: Susanne Maske

BRETTEN | vhs-Programm Frühjahr/Sommer

Bereit 2 x geteilt!

25.01.2022 | Die vhs Bretten hat ihr Programm für das kommende Frühjahrssemester veröffentlicht. Insgesamt sind rund 380 Kurse mit 5.500 Unterrichtseinheiten im Angebot.

108 Kurse sind erstmals im Programm, 103 Kurse können online besucht werden. Damit verfügt die vhs durch Kooperationen mit Volkshochschulen in ganz Deutschland über ein breites Online-Portfolio, das sämtliche Themenbereiche abdeckt und auch in Pandemiezeiten Bildung für alle ermöglicht. Auch im Laufe des Semesters kommen fortlaufend weitere Kurse dazu.

Ganz neu im Online-Bereich sind dabei die Sprachkurse der „Kooperation Online-Sprachkurse“. Bei diesem Projekt, das vom Land Baden-Württemberg finanziell gefördert wird, bietet eine Projektgruppe von Volkshochschulen hochwertige Online-Sprachkurse an. Darunter auch selten gelernte Sprachen wie Afrikaans, Sanskrit oder Japanisch. „Ich bin sehr froh, dass die Online-Sprachkurse gerade von älteren Teilnehmenden sehr gut angenommen werden“, erklärte OB Martin Wolff bei der Vorstellung des neuen Programms.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist das Programmheft in einer gekürzten Version als Druckausgabe erhältlich, die ausführlichen Kursausschreibungen und aktuellen Termine sind auf der neu gestalteten Website www.vhs-bretten.de abrufbar. Dort gibt es auch einen Online-Blätterkatalog, der ein komfortables Durchblättern des Programms ermöglicht.

Anmeldungen für die neuen Kurse sind ab sofort bei der vhs möglich: nach vorheriger Terminvereinbarung persönlich in der Geschäftsstelle am Marktplatz, telefonisch unter 07252 583718, per E-Mail vhs@bretten.de oder über die Homepage www.vhs-bretten.de.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.