video
 

LEUCHTTURMPROJEKT | Bruchsal probt die Zukunft mit autonomen Lieferrobotern (ergänzender Filmbeitrag)

Bereit 164 x geteilt!


Filmbeitrag | Die Zukunft ist in Bruchsal näher als gedacht! Schon ab Herbst diesen Jahres wird auf dem Gelände der ehemaligen Dragonerkaserne ein kleiner, autonom fahrender Roboter seine Runden ziehen und die Anwohner mit Paketen beliefern.

12.03.2021 | Am 3. März stellten Repräsentanten des efeuCampus- Projekts den Lieferroboter auf einer Pressekonferenz vor. Der Lieferroboter ist der erste große Meilenstein des „Leuchtturmprojekts“ der efeuCampus GmbH. Dieses ist heute sowohl durch das Land Baden-Württemberg als auch durch die EU gefördert. Der Gedanke hinter dem Projekt ist die emissionsfreie Überbrückung der „Letzten Meile“ bei der Verteilung von Gütern, um damit Innenstädte und Wohngebiete zu entlasten. Auch bei der Entsorgung des Abfalls soll der Roboter zukünftig eingesetzt werden.

Das Gelände der ehemaligen Dragonerkaserne dient dabei als „Testfeld“, auf welchem der Betrieb unter Realbedingungen getestet wird. Ziel der städtischen efeuCampus GmbH ist es außerdem, mit ihren innovativen Logistikkonzepten anderen Städten und Kommunen auf ihrem Weg in die Zukunft beratend zur Seite stehen zu können.

 

 

Partner des Projektes

sind neben SEW Eurodrive auch die Hochschule Karlsruhe, das KIT (Karlsruher Institut für Technologie), das FZI Forschungszentrum Informatik, die PTV Group, und die b.i.g. bechtold Ingenieursgesellschafts Frankfurt. Neuester Partner ist außerdem das Bruchsaler Unternehmen Volocopter, welches das Projekt noch einen Schritt weiterbringen soll, indem mit ihrer VoloDrone die „Vorletzte Meile“ abgedeckt, und die Quartiersdepots bestückt werden sollen.
https://efeucampus-bruchsal.de/

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

“R2D-Efeu”-Ein kleiner Roboter erobert Bruchsal

 

 

Bereit 164 x geteilt!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

WILLI-Reportage | Seniorenstolz trotz Geldnot

In Bruchsal leben 4.563 Personen im Alter von 65 bis 75 Jahren, 76 und älter …

BRETTEN | Weihnachtsmarkt 2021 rund um das Rathaus

21.10.2021 | Anfang Oktober wurden die Vorgaben für die Durchführung von Weihnachtsmärkten in Baden-Württemberg veröffentlicht. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.