fbpx
Erzieherin Kindergarten Kita
Symbolbild Landfunkerarchiv

BRETTEN | Teststrategie an Kindergärten – Einführung der PCR-Pooltests um einen Monat verschoben

Lass das deine Freunde wissen!

31.01.2022 | Seit April 2021 stellt die Stadt Bretten den Kindergärten kostenlos Schnelltests zur Verfügung, damit sich die Kinder an zwei Tagen pro Woche freiwillig testen können. Seit Januar 2022 sind drei Tests in der Woche Pflicht und das Land Baden-Württemberg übernimmt die anfallenden Testkosten.

Seit längerem gibt es seitens der Stadt das Bestreben, die als relativ ungenau geltenden Antigen-Schnelltests auf die wesentlich sensitiveren und damit genaueren PCR-Pooltests umzustellen. „Wir verfolgen damit das Ziel, Infektionsketten frühzeitig zu unterbrechen und somit einen möglichst sicheren Kitabetrieb zu gewährleisten“, so der Leiter des Amts Bildung und Kultur Bernhard Feineisen und führt weiter aus: „Bisher gab es keinen Anbieter in der Region, der die entsprechende Logistik hat, um Tests aus 22 Einrichtungen in Bretten abzuholen und die Testung durchzuführen. Das hat sich jedoch geändert und dementsprechend sollte ab 1. Februar 2022 die Pool-Testung eingeführt werden.“

Diese Einführung wird nun um einen Monat verschoben als Reaktion auf den landesweiten Engpass bei PCR-Testungen, der zum Entscheidungszeitpunkt für die Umstellung auf PCR-Pool-Tests in diesem Ausmaß noch nicht absehbar war. Die Stadtverwaltung Bretten folgt mit dieser Entscheidung der Einschätzung des Gesundheitsamts des Landkreises Karlsruhe. Dieses begrüßt die Durchführung von Pool-Testungen grundsätzlich, schätzt aber die Einführung zum jetzigen Zeitpunkt als problematisch ein.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den