fbpx
Foto: Angelique Steffens

Oberderdingen/Aachen | Reiter Moritz Treffinger beim Weltfest des Pferdesports

Lass das deine Freunde wissen!

8.7. | Es ist der Traum von nahezu jedem Reitsportler einmal im Leben in Aachen, dem Wimbledon des Reitsports, zu reiten. Für Moritz Treffinger aus Oberderdingen wurde dieser Traum jetzt wahr.

Moritz Treffinger wurde von der Bundestrainerin für die weltgrößte Pferdesportveranstaltung in Aachen nominiert. Der 3-fache Ponyeuropameister des Jahres 2018 wurde aufgrund seiner hervorragenden Vorleistung, zusammen mit seinem selbstausgebildeten Pferd, ausgewählt um Deutschland in der Altersgruppe der Jungen Reiter zu repräsentieren. In Achen wird er von der erfolgreichsten Reiterin aller Zeiten, Isabell Werth, betreut.

Eine einmalige Change die er zu nutzen wusste. Mit seinem 9- jährigen Pferd Treffinger’s Superstitition OLD, den die Familie als Fohlen erworben hatte, erreichte er mit einer persönlichen Bestmarke von nahezu 73 % den 3. Platz.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den