Foto: Angelique Steffens

Oberderdingen/Aachen | Reiter Moritz Treffinger beim Weltfest des Pferdesports (Archiv 2022)

8.7. | Es ist der Traum von nahezu jedem Reitsportler einmal im Leben in Aachen, dem Wimbledon des Reitsports, zu reiten. Für Moritz Treffinger aus Oberderdingen wurde dieser Traum jetzt wahr.

Moritz Treffinger wurde von der Bundestrainerin für die weltgrößte Pferdesportveranstaltung in Aachen nominiert. Der 3-fache Ponyeuropameister des Jahres 2018 wurde aufgrund seiner hervorragenden Vorleistung, zusammen mit seinem selbstausgebildeten Pferd, ausgewählt um Deutschland in der Altersgruppe der Jungen Reiter zu repräsentieren. In Achen wird er von der erfolgreichsten Reiterin aller Zeiten, Isabell Werth, betreut.

Eine einmalige Change die er zu nutzen wusste. Mit seinem 9- jährigen Pferd Treffinger’s Superstitition OLD, den die Familie als Fohlen erworben hatte, erreichte er mit einer persönlichen Bestmarke von nahezu 73 % den 3. Platz.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Vollsperrung zwischen Heidelsheim und Kreisel Oberacker m Dienstag, 28.5.

Am 28.5.24 | Für Straßenunterhaltungsarbeiten wird die Landesstraße 618 im Bereich zwischen dem Ortsausgang Bruchsal-Heidelsheim …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner Hide picture