Stuttgart Graben-Neudorf Spargel Kretschmann Melder Gütesiegel folienfrei
(v.l.) Joachim Kößler MdL, Mariola Schwarz Lloret, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Andrea Schwarz MdL, Bürgermeister Christian Eheim

Stuttgart | Ministerpräsident Kretschmann empfängt Grabener Spargelhoheiten

Du könntest der Erste sein,
der diesen Artikel in einer Gruppe teilt


Meldung | Graben-Neudorfer Gütesiegel für folienfreien Spargelanbau
Das neue Gütesiegel für folienfreien Spargelanbau aus Graben-Neudorf schlägt weiter hohe Wellen.

Am Mittwoch (15. Mai 2019) empfing Ministerpräsident Winfried Kretschmann Graben-Neudorfs Bürgermeister Christian Eheim, die Spargelhoheiten und den Vorsitzenden des Ortsbauernverbandes Graben Marcus Melder in Stuttgart.

Dabei informierte sich der Ministerpräsident über das neue Gütesiegel für den traditionellen Spargelanbau ohne den Einsatz von Plastikfolien in Graben-Neudorf. Die Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Bretten Andrea Schwarz (GRÜNE) hatte Ministerpräsident Kretschmann persönlich auf das Gütesiegel aus ihrem Wahlkreis aufmerksam gemacht.

Spargelkönigin Melissa Kammerer und Spargelprinzessin Mariola Schwarz Lloret überreichten Ministerpräsident Kretschmann einen Korb mit dem „weißen Gold“ aus Graben-Neudorf.

Icon-Landfunker-Kreis-150


| Zum Newsüberblick? | Neue Filmbeiträge ansehen? |

| Zu den Veranstaltungsempfehlungen dieser Woche? |
| Zum Terminkalender? | Neue Veranstaltungen eintragen? |
| Zur Startseite? |