NICHTS VERPASSEN?
video
 

Studio | „Wohnungen kann es nie genug geben“ – Harry Mühl im Interview über den aktuellen Wohnungsmarkt

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

Studio +++ Wohnen | Die Mietpreise werden voraussichtlich auch 2018 weiter steigen, obwohl viel neuer Wohnraum geschaffen wird. Harry Mühl von Haus und Grund Bruchsal-Philippsburg erklärt, wie sich der Wohnungsmarkt in Bruchsal und Umgebung aktuell entwickelt. Außerdem spricht er mit uns über die Aufgaben und Ziele von Haus und Grund.

_

Anzeige

sparkasse_kraichgau_290x290px

_

Siehe auch

Info Hoffnungshaus

Kraichtal | Informationsveranstaltung zum Thema „Hoffnungshaus Kraichtal“

Nachbericht | Ziel: „Bezahlbaren Wohnraum für Einheimische und Geflüchtete gleichermaßen schaffen“ Es gibt sie in …

Logo_der_Freien_Demokraten

Ettlingen/Bretten | Mit Enteignungen schafft man keine einzige neue Wohnung

Pressemitteilung | Christian Jung, FDP Wohnraum wird in deutschen Großstädten und Ballungszentren, wie der Region …