Foto @freepik

Philippsburg | Polizei sucht Zeugen nach Raub

Lass das deine Freunde wissen!

30.07.2021 | Nach aktuellem Stand der Ermittlungen ereignete sich am Freitag gegen 00:15 Uhr ein Raub in der Prinz-Eugen-Straße in Philippsburg. Ein 75-jähriger Geschädigter wurde von einer Zeugin mit leichten Verletzungen nur wenige Meter vor seinem Hauseingang vorgefunden. Der Mann gab an, dass ihm eine hochwertige Uhr, eine Umhängetasche und ein neues iPhone entwendet wurde. Wie genau sich der Raub ereignete, ist aktuell noch unklar. Möglicherweise wurden die Tatverdächtigen bei einem Einbruchsversuch gestört.

Bei den Tatverdächtigen soll es sich um drei Männer handeln. Alle drei trugen eine Basecap und eine FFP2-Maske. Die Männer flüchteten in einem schwarzen 3er BMW in Richtung Esso-Tankstelle.

Weitere Zeugen werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 07256/9329-0, mit dem Polizeirevier Philippsburg in Verbindung zu setzen.

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

Lass das deine Freunde wissen!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

_

Anzeige

saluveganshop

_

Siehe auch

Karlsruhe | Feiernde halten am Wochenende Polizei in Atem

20.09.2021 | Wegen eines Körperverletzungsdelikts und anhaltender Aggression gegenüber den einschreitenden Polizeibeamten musste der Fasanengarten …

BRETTEN-GÖLSHAUSEN | Wand aufgebrochen und Tresor entwendet

20.09.2021 | Unbekannte Diebe entwendeten am Wochenende aus einem Bürogebäude in Gölshausen einen Tresor. Die …