Ubstadt | „Open Door” beim lebendigen Adventskalender am 14. Dezember

Diese Info wurde bereits
38 x auf Facebook geteilt!


 Filmbeitrag | Eine Aktion von Willi, dem Regiomagazin, und KraichgauTV

Advent heißt Besinnung. Es geht darum sich zu öffnen, sich auf Neues einzulassen, neue Menschen kennenzulernen und auch innerlich Türen aufzustoßen und für geistige Frischluft zu sorgen.

Die gemeinsame Adventsaktion des Familien- und Jugendzentrums Ubstadt-Weiher, der evangelischen Kirchengemeinde und der katholischen Seelsorgeeinheit lief vom 2. bis zum 21. Dezember unter dem Titel „Open-Door“ – Lebendiger Adventskalender.
Immer werktags um 17.30 Uhr luden kirchliche Gruppierungen, Vereine, Firmen, Gruppen oder Privatleute an einen anderen Ort zu einer kleinen Adventsbesinnung ein.

Auch KraichgauTV und WILLI waren dabei und gestalten ihr ganz eigenes Türchen innerhalb des lebendigen Adventskalender. Wenn Sie neugierig sind, was sich die Redaktion ausgedacht hat, um die Ubstädter und alle die gerne kommen wollten, an diesem 14. Dezember an der Ecke Hebelstraße / Schillerstraße zu überraschen, dann sehen Sie jetzt unseren Beitrag!

_

Anzeige

lfk-banner_tretlager-540x194

_

 


Wissenswertes über KraichgauTV - Nr. 07

Wissenswertes über KraichgauTV - Nr. 07

“Perfekt unperfekt”

KraichgauTV ist ein kleiner Fernsehsender. Wir werden nicht gefördert wie die großen Öffentlich rechtlichen Anstalten, aber intutiv oft damit verglichen. Ist halt auch irgendwie Fernsehen.

Wo ARD, SWR und ZDF mit drei Ü-Wagen, fünf Technikern, einer Aufnahmeleitung, einer Redakteur/in und einer Moderation auftauchen, machen wir es meist mit einem Zweierteam: Kameramensch und Redaktionsmensch. Und mit viel Improvisation und Engagement, denn das spart Geld. Es klappt nicht immer, aber immer besser. Perfekt unperfekt reicht auch.

Kristin Kamera Moderation

“Wir sind zwar nicht der “große” SWR – aber dafür senden wir jeden Tag aus unserer Region”


Zurück zu “Filmberichte dieser Woche”!