NICHTS VERPASSEN?
Waldkindergarten Oberderdingen
Foto: Symbolbild

Oberderdingen | Gemeinde richtet Waldkindergarten ein

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!


Meldung | 20 neue Betreuungsplätze für Kinder über 3 Jahre
Der Gemeinderat Oberderdingen hat dem Beschluss zur Einrichtung eines Waldkindergartens durch einen freien Träger für das Kindergartenjahr 2019/2020 zugestimmt. Die Gemeinde erweitert damit das Betreuungsangebot und schafft zusätzlich 20 neue Kindergartenplätze für Kinder über 3 Jahre.

Die Gemeindeverwaltung hat bereits im Vorfeld durch einen öffentlichen Aufruf im Amtsblatt und auf Facebook das Interesse der Eltern an einer Betreuung in einem Waldkindergarten abgefragt. Dabei zeigten Eltern von insgesamt elf Kindern Interesse für das Kindergartenjahr 2019/2020. Für das Kindergartenjahr 2020/2021 haben Eltern von fünf Kindern ihr Interesse bekundet.

Die Eröffnung ist im September 2019, zunächst mit einer Gruppe mit bis zu 20 Kindern im Alter von 3 Jahren bis Schuleintritt geplant. Voraussichtlich werden die Betreuungszeiten zwischen 7.30 Uhr und 14.00 Uhr liegen. Als Stützpunkt wird vorerst ein beheizbarer Bauwagen, später zwei, vorgesehen.

Auf der Suche nach einem passenden Standort, hat sich ein Grundstück im Bereich der Ölmühle als sehr gut geeignet herauskristallisiert. Das Verlegen von Wasser- und Stromanschlüssen ist hier möglich. Die Gemeinde wird das Grundstück erwerben.

„Ein Waldkindergarten stärkt die Vielfalt des Betreuungsangebots der Gemeinde Oberderdingen und bietet den Eltern eine Alternative zur klassischen Kinderbetreuung“, sagt Bürgermeister Thomas Nowitzki. Die Gemeinde sei hinsichtlich der Betriebsträgerschaft mit einem freien Träger im Gespräch, welcher bereits Erfahrung mit einem Waldkindergarten habe.

Mit einem Waldkindergarten kann die Gemeinde ihr Betreuungsangebot im Bereich Ü3 erweitern und gewinnt in bereits vorhandenen Einrichtungen freie Kapazitäten. Durch die steigenden Kinderzahlen ist ein weiterer Ausbau an Betreuungsplätzen notwendig.

Die Gemeindeverwaltung wird auf die Eltern, die bereits Interesse an einem Waldkindergarten gezeigt haben, zugehen und sie über das weitere Vorgehen informieren. Auch soll noch eine öffentlichen Infoveranstaltung stattfinden, bei der dann ausführliche über den Waldkindergarten berichtet wird.

Eltern, die Interesse für ihr Kind an einem Betreuungsangebot im Waldkindergarten haben, können sich bei Frau Vietz unter 07045/43-207, E-Mail: vietz@oberderdingen.net oder bei Frau Pfersching 07045/43-214, E-Mail: pfersching@oberderdingen.net melden.
Icon-Landfunker-Kreis-150
Bist du bei Facebook? Besuche uns!

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

_

Anzeige

weihnachtspyramide_290x290

_

_

Anzeige

Christmas_Shopping_290x290

_