fbpx

Kraichtal | Mit Schrott beladener LKW-Auflieger gerät in Brand

Bereit 9 x geteilt!

21.4.22 | Zu einem gemeldeten LKW-Brand wurde am Mittwochnachmittag die Tagalarmgruppe der Feuerwehr und die Abteilungen Münzesheim, Gochsheim und Oberacker in die Eppinger Straße nach Münzesheim alarmiert.

Mit einem Trupp unter Atemschutz wurden die Türen des Aufliegers geöffnet, wo den Kräften eine massive Rauchwolke entgegenkam. Zunächst mit Wasser und danach mit Schaum wurde der Auflieger geflutet und der Brand somit bekämpft.

Nach vollständiger Abkühlung des Schrotts im Auflieger, wurde dieser wieder an die Zugmaschine angekoppelt und von der Feuerwehr Kraichtal nach Flehingen begleitet. Von dort aus übernahm die Feuerwehr Oberderdingen den Transport zum CR-Recycling, wo nochmal mittels Wärmebildkamera geprüft und Nachlöscharbeiten durchgeführt wurden.

Für die rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr Kraichtal, welche mit fünf Fahrzeugen im Einsatz waren, war dieser nach rund 2 Stunden beendet.

Die Polizei war mit einem Streifenwagen und der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen vor Ort.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.