video
 
Landfunker RegioPortal | 02 - REGIO-FERNSEHEN | VIDEO | Youngsterräte | „Mir ist es wichtig, dass wir keinen Rechtsruck in Bruchsal erleben“

VIDEO | Youngsterräte | „Mir ist es wichtig, dass wir keinen Rechtsruck in Bruchsal erleben“

Bereits 16 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!


 Filmbeitrag | Fabian Verch spricht im Interview über seine Rolle als jüngstes Mitglied im Bruchsaler Gemeinderat

13.3.2020 | Fabian Verch ist mit seinen 31 Jahren der älteste unter den Youngsterräten in der Region. Doch beim Blick in sein Gremium fühlt sich der Gemeinderat noch jünger als ohnehin schon: schließlich gibt es keine Mitglieder, die das 30. Lebensjahr noch nicht erreicht haben. Verch wünscht sich für die Zukunft, dass mehr junge Leute die Politik aktiv mitgestalten, denn seiner Meinung nach solle der Gemeinderat immer den Querschnitt der Bevölkerung abbilden.

Der „kritische Beobachter der SPD“, wie sich Fabian Verch selbst bezeichnet, ist seit seinem 16. Lebensjahr Mitglied in der Partei. Er erlebte „gute Zeiten, schlechte Zeiten“ mit der SPD, spielte einige Male mit dem Gedanken aus der Partei auszutreten, doch kam immer wieder zu der Erkenntnis, dass es besser sei, seine Meinung einbringen zu können, als gar keinen Einfluss zu haben.

Hauptberuflich ist Fabian Verch Lehrer für Deutsch und Gemeinschaftskunde an der Goldschmiedeschule in Pforzheim. Da Verchs persönliche politische Begeisterung in seiner Schulzeit geweckt wurde, möchte er jetzt ebenfalls seinen Beitrag dazu leisten, Schülern die Politik schmackhaft zu machen.

Was sich der junge Gemeinderat in den nächsten Jahren für Bruchsal wünscht, verriet er Yasemin Wüstenhagen im Interview. Erfahren Sie mehr über den sympathischen Gemeinderat, ob auf seinen Social-Media-Kanälen, mit denen er die Jungend an die Politik heranführen möchte oder eben bei uns im Studiogespräch!

Siehe auch

Graffity Schloss Bruchsal

BLAULICHT | Graffiti an Bruchsaler Gebäude gesprüht

25.05.2020 | Unbekannte haben mit dem Kürzel “AMO” versehene Graffiti in der Zeit zwischen Freitag, …