video
 

Bretten | Bahnbetreiber Abellio stellt sich der Kritik

Bereits 25 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!


 Filmbeitrag | Immer noch keine Lösung in Sicht – Frustrierte Bürger im Brettener Ratssaal

18.10.2019 | Verspätungen, Zugausfälle, schlechter Kundenumgang – die Liste an Kritikpunkten am aktuellen Nahverkehrssystem in der Region Bretten und Bruchsal ist lang.

Insbesondere in der Kritik steht der neue Betreiber der Bahnstrecke zwischen Stuttgart und Heidelberg: Abellio. Das von Abellio zur Verfügung gestellte und höchst labile und unzuverlässige Nahverkehrssystem belastet tagtäglich Pendler und Schüler der Region. Aufgrund dieser nicht zufriedenstellenden Situation organisierte die Stadt Bretten eine Informationsveranstaltung mitsamt einer ausgeprägten Diskussionsrunde.

Rund 100 Bürgerinnen und Bürger aller Generationen fanden sich im großen Ratssaal im Brettener Rathaus wieder, um Informationen über den aktuellen Stand der Situation zu erhalten und ihren Unmut zu äußeren.
Moderiert wurde die offene Diskussionsrunde von Brettens Bürgermeister Michael Nöltner, der neben Vertretern der in der Kritik stehenden Betreibergesellschaft Abellio und des Bahnherstellers Bombardier, auch Vertreter der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg sowie des Stuttgarter Verkehrsministeriums begrüßen konnte.

Wir von KraichgauTV waren dabei und haben für euch in unserem Filmbeitrag einige Impressionen und Stimmen der Veranstaltung festgehalten.

Zurück zur
STARTSEITE
Events der Woche Icon-Landfunker-Kreis-150 Videos der Woche
Alle Termine

Siehe auch

Notarzt, Krankenwagen, Blaulicht

BLAULICHT | Bruchsal – Geschädigter eines Unfalls ohne Fahrerlaubnis unterwegs

10.07.2020 | Zu einem Verkehrsunfall kam es am frühen Donnerstagmorgen in der Albrecht-Dürer-Straße in Büchenau. Dabei …