NICHTS VERPASSEN?

Kirrlach | 27.7. | Akrobat Hund!

Bereits 54 x geteilt!
Bitte teile diesen Artikel auch. Danke!


Wochenend-Tipp  | Hunde-Frisbee-Event mit Würfen und Tricks beim Sporthundeverein Kirrlach

27.7.2019 | „No flips, no vaults – but fun!“ Viel Fun verspricht das Hunde-Frisbee-Event am Samstag bei Kirrlacher Hundesportverein

Im Vorfeld haben schon viele Teams ihre Teilnahme zugesagt. Somit wird das Frisbee-Event am 27.07.2019 auf dem Gelände des SHV eines der größten Hundefrisbee-Veranstaltungen in Deutschland in diesem Jahr werden. Das Spiel mit den bunten Scheiben hat vieles zu bieten: sportliche Betätigung, es fördert die Beziehung zwischen Hund und Halter und macht Spaß – auch für die Zuschauer.

Discdogging kommt – natürlich – aus den USA

Bereits seit 1974 existiert dieser Sport in den USA, jedoch erst Mitte der 90er Jahre wurde auch dieser Sport in Deutschland und Europa bekannt. Mittlerweile gibt es verschiedene Regelwerke, meist ansässig in den USA und es werden regelmäßig Europa- und Weltmeisterschaften ausgetragen. Discdogging (Hundefrisbee) erfordert viel Übung, damit letztendlich ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Spiel mit der Scheibe gezeigt werden kann. Das Training beinhaltet zum großen Teil Wurftraining für den Menschen, jedoch werden auch die sportliche Fitness des Hundes und die Teamkommunikation zwischen Mensch und Hund gefordert.

In der Disziplin „Freestyle“ kann dann das Mensch/Hund Team mit mehreren Scheiben verschiedene Würfe und Tricks zeigen. Diese Kür wird dann mit selbstgewählter Musik unterlegt und dem Publikum und den Richtern präsentiert. Die Zuschauer sind oft sehr begeistert zu erleben, wie unterhaltsam Hundesport sein kann und was Hunde alles können.

Jährlich finden in Europa-Meisterschaften statt. Und alle zwei Jahre sogar die Weltmeisterschaften. Hierzu können die Teams vorab sich auf Turnieren in ganz Europa qualifizieren. Nicht selten nehmen hierfür die Teams den Sommer über mehrere tausend Kilometer Fahrt auf sich, um an den Qualifikationsturnieren teilnehmen zu können.

 

Regeln ausnahmsweise außer Kraft gesetzt, damit der Spaß überwiegt

 

Am 27.07.2019 von 09 – 18 Uhr veranstaltet der Sporthundeverein Kirrlach nun ein besonderes Event abseits der bestehenden Regelwerke. Der Spaß soll im Vordergrund stehen und auch Neulingen in diesem Sport eine Plattform bieten. Jedoch wird dieses Event auch für etablierte Teams eine willkommene Abwechslung sein, bei dem die Qualifikation für die Europa- und Weltmeisterschaft nicht im Vordergrund steht.

Der Spaß-Funke wird auch für die Zuschauer spürbar sein. Das Besondere an diesem Event wird sein, dass die Regularien so ausgelegt wurden, um die Kreativität der Teams zu fördern und auch für Frisbee-Neulingen interessant sind. Lassen auch Sie sich von vielen tollen Hunden und ihrem Spaß an der Scheibe begeistern. Der Sporthundeverein Kirrlach und das Vereins Restaurant “Baby Luna” wird bei diesem Event für das leibliche Wohl der Zuschauer sorgen. Eine interessante Veranstaltung für die ganze Familie erwartet Sie.

Eintritt frei

Schnellnavigation
Nachrichten Regio-Fernsehen Neue Filme
Ausgehtipps Terminkalender Newsletter

_

Anzeige

sparkasse_kraichgau_290x290px

_

Siehe auch

Kirrlach | „No flips, no vaults – but fun!“

 Filmbeitrag | Größtes Hundefrisbee-Fun-Event Deutschlands 08.08.2019 | Ein Hund ist für viele Menschen sein bester …

Speerwurf-Spitzenathlet Andreas Hofmann zu Besuch mit Walter Heiler

Waghäusel | Vize-Europameister Andreas Hofmann zu Gast im Rathaus

Nachbericht | Speerwurf-Spitzenathlet auf Heimatbesuch 29.07.2019 | Der 27-jährige Speerwurf-Spitzenathlet Andreas Hofmann, der aufgrund seiner …