fbpx
e-scooter symbolbild
Symbolbild Landfunker-Archiv

Karlsruhe | Zwei alkoholisierte E-Scooter-Fahrer in Karlsruhe fast zeitgleich kontrolliert

Lass das deine Freunde wissen!

12.11.2021 | Gleich zwei alkoholisierte E-Scooter-Fahrer konnte die Polizei in der Nacht auf Donnerstag im Karlsruher Stadtbereich aus dem Verkehr ziehen.

Gegen 02:20 Uhr wurden Beamte des Polizeirevier Karlsruhe-Durlach auf einen in Schlangenlinien fahrenden E-Roller-Fahrer in der Haid-und-Neu-Straße aufmerksam und unterzogen ihn einer Verkehrskontrolle. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholvortest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Der 28-Jährige wurde daraufhin auf die Dienststelle gebracht und musste eine Blutprobe abgeben.

Fast zeitgleich kontrollierten Beamte des Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz einen 26-jährigen E-Scooter-Fahrer in der Erbprinzenstraße. Bei der Kontrolle stellten die Ordnungshüter starken Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alkoholvortest ergab einen Wert von 1,2 Promille. So musste auch der 26-Jährige die Polizisten zur Blutprobe auf die Dienststelle begleiten.

Die Männer müssen jetzt mit einer Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen. Ihre Führerscheine wurden einbehalten.

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.