Abriss Bau Bauarbeiten Bagger Schutt Bauen Renovieren
Foto: Symbolbild
Landfunker RegioPortal | 01 - REGIO-NEWS | Aktuelle Meldungen | Heidelsheim | Abriss in der Markgrafenstraße wegen Sperrung des Bahnüberganges verschoben

Heidelsheim | Abriss in der Markgrafenstraße wegen Sperrung des Bahnüberganges verschoben

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

21.02.2020 | Um das Verkehrschaos in Heidelsheim zu lindern, dass mit der Schließung der Bahnschranken für den motorisierten Verkehr ab dem 5. März einhergehen wird, werden die Abbruchsarbeiten in der Markgrafenstraße 18 auf den Januar 2021 verschoben.

In seiner Sitzung im Dezember 2019 beschloss der Gemeinderat Bruchsal den sofortigen Abriss des sanierungsbedürftigen Gebäudes in der Markgrafenstraße 18 in Heidelsheim. Die Verwaltung hat die Ausführung auch unmittelbar auf den Weg gebracht.

Das Haus Markgrafenstraße 18 liegt direkt an der Einmündung der Zährigerstraße, welche als Umleitung für die gesperrten Bahnübergänge eingeplant ist.

In der Vorbereitung zeigte sich allerdings, dass sich die Sperrung des Bahnübergangs in Heidelsheim und der Abriss der Markgrafenstraße 18 terminlich überschneiden werden. Denn, durch den Bau der notwendigen Fußgängerbrücke am Bahnübergang, muss dieser schon ab dem 5. März für den Kraftverkehr geschlossen werden, früher als im ursprünglichen Zeitplan vorgesehen. Dazu kommt, dass für die Arbeiten in der Markgrafenstraße durch den Fund von Asbest im Verputz mehr Zeit vorzusehen ist.

Konkret würden die umständlichen Abbruchsarbeiten den Umleitungsverkehr auf der Zähringerstraße behindern, und hätten damit die Verkehrssituation in Heidelsheim dramatisch verschärft.

„Wir haben unmittelbar auf die kritischen Anmerkungen der Bürgerinnen und Bürger beim Infoabend in Heidelsheim reagiert. Um zusätzliche Verkehrsbehinderungen während der Sperrung des Bahnübergangs zu vermeiden, wird der Abriss der Markgrafenstraße 18 in Heidelsheim auf Januar 2021 verschoben. Durch die Verschiebung des Ausführungstermins auf Januar 2021 tragen wir sowohl dem Gemeinderatsbeschluss und als auch dem Wunsch aus der Bürgerschaft, Rechnung. Das war uns wichtig“, betonte Bruchsals Bürgermeister Andreas Glaser.

Ab Dienstag, den 05. März, wird der Bahnübergang in Heidelsheim für den Kraftverkehr gesperrt. Vorraussichtlich bis zum 31. Oktober, wenn die Arbeiten an der Schnellfahrstrecke Mannheim-Stuttgart abgeschlossen sind.

Für die Dauer der Schließung werden PKW und LKW über die Brücke an der Altenbergstraße umgeleitet werden.

Mehr Informationen über die Schließung der Bahnübergänge in Heidelsheim und Helmsheim.

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

_

Anzeige

willi_die_buehne_290x290px

_

_

Anzeige

der_tod_und_der_traeumer_290x290px

_