Symboldbild: pixabay

Graben-Neudorf | Unbekannte beschädigten Kapelle und Parkbank

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

10.03.2021 | Unbekannte haben am Dienstagabend eine Fensterscheibe sowie die davorstehende Parkbank der Kapelle im „Pietätspark“ in Graben beschädigt.

Kurz nach 22 Uhr wurde durch eine Zeugin Lärm von zerbrechendem Glas wahrgenommen. Bei ihrer Nachschau konnte sie die beschädigte Kapelle feststellen. Die unbekannten Täter flüchteten daraufhin. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung nach den Übeltätern fehlt von ihnen bislang jede Spur. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Zeugen die im Bereich des „Pietätspark“ verdächtige Beobachtungen gemacht haben werden gebeten, sich beim Polizeirevier Philippsburg unter 07256 932933 zu melden.

(ppk)

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

_

Anzeige

saluveganshop

_

_

Anzeige

lfk-banner-eventkalender-300x150

_

Siehe auch

Graben-Neudorf | Initiative „Pfand gehört daneben“

15.06.2021 | Am Donnerstag (10. Juni 2021) startete das Projekt „Pfand gehört daneben“ in Graben-Neudorf. …

Graben-Neudorf | ZDF-Filmteam zu Gast im Gemeindewald

15.06.2021 | Es herrscht großes Interesse an der Waldbewässerung und den Neuanpflanzungen im Graben-Neudorfer Gemeindewald. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.