fbpx
Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

ETTLINGEN | PKW-Fahrer gerät in Gegenverkehr und wird schwer verletzt

Lass das deine Freunde wissen!

1.6.22 | Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B3 zwischen Ettlingen und Malsch forderte am Mittwochmorgen mindestens eine schwerverletzte Person und morgendliches Verkehrschaos rund um Ettlingen und Malsch.

Gegen 7 Uhr kollidierten auf freier Strecke zwei PKW frontal miteinander. Wieso eines der beiden Fahrzeuge auf gerader Strecke auf die Gegenfahrspur kam, ist noch unklar. Der BMW touchierte zunächst noch einen Müllwagen, bevor er frontal in den VW krachte.

Wie die Polizei mitteilte wurde mindestens eine Person bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Großaufgebot von Rettungskräften und Feuerwehr befand sich im Einsatz. Da es sich bei einem der Fahrzeuge um ein E-Auto handelte, musste die Feuerwehr vorsichtshalber den Brandschutz sicherstellen.

Im morgendlichen Pendlerverkehr kam es zum massiven Verkehrsbeeinträchtigung, die Bundesstraße wird in Abschnitt zwischen Neumalsch und Bruchhausen noch bis in den frühen Vormittag hinein gesperrt bleiben. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Die Umleitungsstrecken sind teilweise überlastet.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den