NICHTS VERPASSEN?
LKW
Symbolbild Landfunker-Archiv

Dieseldiebe auf frischer Tat festgenommen

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

Philipsburg | 21.11.2019 | In Philippsburg konnten am Mittwochabend drei Dieseldiebe auf frischer Tat festgenommen werden. Ein Zeuge wurde beim Fluchtversuch der Diebe leicht verletzt.

Gegen 21:07 Uhr stellte der Zeuge die drei Männer fest, als sie aus dem aufgebrochenen Tank des im Bruchstücker geparkten LKW zirka 350 Liter Diesel entwendet hatten. Auf der Flucht setzten sie ihren Transporter zurück, sodass  der couragierte Zeuge dabei leicht verletzt wurde.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten die drei aus Rumänien und Polen stammenden Männer von der Polizei kontrolliert und festgenommen werden. Es wurden Ermittlungsverfahren wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls und gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Polizeibericht

Schnellnavigation
Nachrichten Regio-Fernsehen Neue Filme
Ausgehtipps Terminkalender Newsletter

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

_

Anzeige

Christmas_Shopping_290x290

_

_

Anzeige

weihnachtspyramide_290x290

_

Siehe auch

Metall-Funken_Einbruch_Trennscheibe_Flex

Safe in Firma aufgeflext

Waghäusel  19.11.2019 | Unbekannte Täter sind zwischen Samstag und Montagmorgen in eine in der Bruchsaler …

ss_1446576422 Einbruch Diebstahl

Bruchsal | Diebesgut bereitgestellt und geflüchtet

19.11.2019 | Am Samstagnachmittag ereignete sich im Zeitraum von 17:30 Uhr und 19:10 Uhr in …