fbpx
Symbolbild Landfunkerarchiv

Corona | Graben-Neudorf wird Impfstützpunkt

Lass das deine Freunde wissen!

16.11.2021 | In Zusammenarbeit mit dem Landkreis Karlsruhe ist der Gemeindeverwaltung gelungen, dass Graben-Neudorf Impfstützpunkt. Der Impfstützpunkt wird in der Pestalozzihalle eingerichtet.

Geöffnet ist der Impfstützpunkt ab 17. November jeden Mittwoch und Sonntag von 8.30 bis 18.30 Uhr. Pro Termin können bis zu 200 Personen geimpft werden. Erst-, Zweit-, und Boosterimpfungen sind möglich. Es stehen die Vakzine der Hersteller BioNTech, Moderna sowie Johnson & Johnson zur Verfügung.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Terminbuchung ist telefonisch unter der Corona-Hotline des Gesundheitsamtes Rhein-Neckar (06221/522-1881 – unter der Woche erreichbar von 7.30 bis 16 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr) und online (https://c19.rhein-neckar-kreis.de/impftermin) möglich.

Die Termine werden vorläufig erst einmal nur für 14 Tage im Voraus eingestellt. „Momentan verzeichnen wir eine verstärkte Nachfrage nach Impfterminen. Besonders Boosterimpfungen sind gefragt“, sagt Bürgermeister Eheim. „Durch die Einrichtung des Impfstützpunktes haben wir für die nächsten Monate ein regelmäßiges niederschwelliges Impfangebot direkt im Ort. So können wir sichergehen, dass alle Impfwilligen in Graben-Neudorf auch einen Termin erhalten. Außerdem werden die örtlichen Hausarztpraxen entlastet.“

Neben dem Impfstützpunkt in Graben-Neudorf starten diese Woche noch neun weitere Stützpunkte in Bruchsal, Bretten, Eberbach, Heddesheim, Heidelberg, Schwetzingen, Sinsheim und Wiesloch.

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.