(v.l.n.r.) Oskar Combe, Vorsitzender des Bürgervereins Großvillars und Mitglied des Gemeinderats, Bürgermeister Thomas Nowitzki, Alfred Woll von den Freibadfreunden Oberderdingen und Mitglied des Gemeinderats | Foto: Barbara Lohner

BÜRGERVEREIN | 350 Euro zugunsten der neuen Breitwellenrutsche

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

09.09.2020 | Oberderdingen | Gemeinderat Oskar Combe, Vorsitzender des Bürgervereins Großvillars und einer der Bürgermeister-Stellvertreter überreichte Bürgermeister Thomas Nowitzki und Alfred Woll von den Freibadfreunden Oberderdingen und ebenfalls Mitglied im Gemeinderat, im Namen des Bürgervereins Großvillars und mit gebotenem Corona-Abstand eine Spende in Höhe von 350 Euro für die neue Breitwellenrutsche im Oberderdinger Freibad.

Der Bürgerverein Großvillars möchte ebenfalls einen Beitrag zur Finanzierung der neuen Breitwellenrutsche für das FilpleBad Oberderdingen leisten. Anlässlich dessen hatte das Backteam des Bürgervereins Großvillars die Idee zu einem Backtag, dessen Einnahmen später der Breitwellenrutsche zugutekommen sollten.

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise konnte das Vorhaben leider nicht umgesetzt werden. Der Bürgerverein Großvillars hat sich daher dazu entschlossen, symbolisch den Erlös von 100 Broten (50 kleinen und 50 großen Laiben) als Ausdruck der Unterstützung des Bürgervereins Großvillars zu spenden.

Oskar Combe hofft mit der Spende außerdem eine positive Anregung für weitere Spende für die Breitwellenrutsche zu geben.

Bürgermeister Thomas Nowitzki bedankt sich herzlich für das enorme Engagement: „ Es ist unglaublich, wie viel hohe Summen an Spenden – auch durch Privatpersonen – zustande gekommen sind. Das zeigt, dass sich viele Bürgerinnen und Bürger mit dem FilpleBad Oberderdingen identifizieren, weshalb wir uns den benötigten 100.000 Euro in großen Schritten nähern. Die Spende eines Vereins ist dabei was ganz Besonderes. Eine tolle Geste des Bürgervereins.“

Oskar Combe betont nochmals die Herzensangelegenheit der Spende: „Obwohl wir aktuell dank Corona keinerlei Einnahmen haben, spenden wir das Geld gerne für die neue Breitwellenrutsche. Auch viele Kinder aus Großvillars besuchen das FilpleBad Oberderdingen und werden mit der neuen Rutsche viel Spaß haben.“

Auch Alfred Woll bedankte sich im Namen der Freibadfreunde Oberderdingen für die Spende. „Wir freuen uns über jede Spende. Wer noch einen Beitrag zur Finanzierung der Breitwellenrutsche leisten möchte, der kann immer noch eine Spende tätigen“, sagte Alfred Woll.

Spenden sind an folgende Bankverbindung unter Angabe Ihres vollständigen Namens zu richten:
Empfänger: Gemeinde Oberderdingen – Freibadfreunde Oberderdingen
Verwendungszweck: Spende Breitwellenrutsche + der zu gravierende Name
Volksbank Bruchsal-Bretten
IBAN: DE58 6639 1200 0094 0098 04
BIC: GENODE61BTT

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Oberderdingen:
Frau Skanda, Tel. 07045/43-214

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

SA 24.10. Corona-Fallzahlen | 100 Neuinfektionen. 36 Genesene. I-Wert 68,0.

Stadt-und Landkreis Karlsruhe haben zusammen etwa 760.000 Einwohner. Dieser Index “Aktiv Infizierte” war Anfang Juni …

Corona - was jetzt?

Coronaverordnung ab Samstag 24.10. | Neue, verschärfte Schutzmaßnahmen, kurz erklärt.

Wir entschuldigen uns über den zeitweisen Ausfall unserer Seite heute früh zwischen 8-10 Uhr. Wir …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.