Bruchsal Belvedere Hexenjagd Freilichtspiel
Foto: Koralle

Bruchsal | 21.06. | Hexenjagd in Bruchsal

Du könntest der Erste sein,
der diesen Artikel in einer Gruppe teilt


Theater | Moderner Klassiker als Höhepunkt der Spielzeit am Belvedere zu sehen
Manche Stücke scheinen einfach zeitlos zu sein. Pulitzer-Preisträger Arthur Millers meistgespieltes Stück „Hexenjagd“ lässt sich zum Beispiel so einordnen:

Eigentlich spielt die Handlung 1692, geschrieben wurde das Werk jedoch 1953 und wenn man ehrlich ist, so drängt das Thema immer wieder auf die Tagesordnung unserer Welt.

Der Teufel ist los in Salem: Reverend Parris kommt einigen Mädchen auf die Schliche, als sie im Wald heidnische Tänze aufführen. Am nächsten Tag verhalten sie sich, als stünden sie völlig neben sich. Schnell ist man bei der Suche nach der Ursache. Alles verdichtet sich zu einem Teufelskreislauf um Intrigen, Rufmord und falsche Verdächtigungen, in dem nur jene heil davonkommen, die zugeben, mit dem Teufel im Bunde zu sein – oder jene, die jemand anderen beschuldigen um sich selbst reinzuwaschen.

_

Anzeige

banner_brusl_nights_290x290

_

_

Anzeige

musicalklasse_schiwago_290x290

_

Eine Gesellschaft beginnt langsam aber sicher durchzudrehen, ein nichtiger Anlass genügt und langsam schaukeln sich die Dinge hoch. Alle haben Angst, einer denunziert den anderen und jeder will sich selbst retten. Urmenschliche Triebe und Verhaltensweisen beschreibt der Autor in seinem allzeit gültigen Werk.

Das ist bester Theaterstoff und verspricht spannende Theaterabende.

Denn das Bruchsaler Theater „Die Koralle“ zeigt die Hexenjagd ab dem 21. Juni 2019 als Freilichtspiel am Belvedere vor beeindruckender Kulisse als Highlight zum Ende der Spielzeit. Regisseur Jonas Gärtner hat das Stück aus den genannten Gründen ausgewählt und schenkt mit seinem Ensemble den Zuschauern einen großen Theaterabend.

In gewohnt schönem Ambiente mit passenden kulinarischen Kleinigkeiten und einer gut sortierten Bar, lädt das Theater an neun Abenden in den Stadtgarten Bruchsal ein.

Gespielt wird am 22., 23., 28., 29., 30. Juni sowie am 5., 6. und 7. Juli jeweils um 20.30 Uhr vor dem Belvedere im Stadtgarten Bruchsal.
Abendkasse und Bar öffnen jeweils um 19 Uhr.

Karten sind ab dem 24. Mai in der Buchhandlung Braunbarth Bruchsal erhältlich oder unter www.diekoralle.de reservierbar. Hier findet man auch weitere Informationen.

 

Icon-Landfunker-Kreis-150


| Zum Newsüberblick? | Neue Filmbeiträge ansehen? |

| Zu den Veranstaltungsempfehlungen dieser Woche? |
| Zum Terminkalender? | Neue Veranstaltungen eintragen? |
| Zur Startseite? |