BRETTEN | Neuer Melanchthon-Lektürekurs beginnt im Herbst – Anmeldung noch möglich

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

09.07.2020 | Anmeldungen sind bis zum 4. September bei der Europäischen Melanchthon-Akademie möglich

Die Europäische Melanchthon-Akademie Bretten bietet im September/Oktober 2020 wieder einen Lektürekurs an. Im Mittelpunkt stehen Texte zum christlichen Humanismus des 16 Jahrhunderts. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer befassen sich mit Schriften Philipp Melanchthons zum Menschen, seinem Leben im Glauben und seiner Bildung. Es geht um die Frage nach dem Sinn des Lebens, nach dem Menschenbild und nach der Freiheit des Willens. Hat der Mensch einen freien Willen? Worüber reden wir, wenn wir über “Sünde” reden, über “Glaube” oder “Gute Werke”? Und: Welche gesellschaftliche Bedeutung hat eigentlich die Schule? Ziel des Kurses ist es einerseits Philipp Melanchthon persönlich zu hören und andererseits nach den Schlüssen zu fragen, die daraus für die Gegenwart gezogen werden können.

Vorkenntnisse oder eine besondere Vorbereitung sind nicht erforderlich. Gewünscht wird eine Neugier auf das, was “da steht” und auf den Austausch darüber, was es bedeutet. Gedacht ist – wie schon in den vorangegangen Kursen – an die fortlaufende gemein­same Lektüre und die abschnittsweise Diskussion des Gelesenen. Grundlage sind Auszüge aus der Reclam–Ausgabe Philipp Melanchthon. Glaube und Bildung. Texte zum christlichen Humanismus. Lateinisch/Deutsch. Die behandelten Texte werden in Kopie zur Verfügung gestellt.

Erfahrungsgemäß umfasst eine gesprächsfähige Gruppe zehn bis maximal zwölf Teilnehmende. Der Kurs ist auf sechs Abende angelegt. Im Blick auf den inhaltlich-thematischen Zusammenhang sollte die Teilnahme an allen Abenden sichergestellt sein. Die Leitung des Lektürekurses hat Dr Hendrik Stössel, Pfarrer und Theologischer Referent der Europäischen. Melanchthon-Akademie

Kursbeginn ist am Montag, 14. September 2020. Die weiteren Termine sind jeweils Montag, 21. und 28. September, sowie Montag, 5., 12. und 19 Oktober, jeweils 19 bis 20.30 Uhr.

Anmeldungen werden bis 4. September entgegengenommen. Die Teilnahme ist kostenlos Tel. 07252 / 9441 12, E-Mail: martin@melanchthon.com (Sekretariat: Claudia Martin).

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

shutterstock_715167040

DRK | MI 19.08. | Blut spenden und mit etwas Glück einen einen Weber-Grill gewinnen

Obergrombach | Besonders im Sommer werden Blutkonserven knapp. Im August und September verlost der DRK-Blutspendedienst …