fbpx
symbolbild-einbruch-gewalt-brecheisen
Foto: Symbolbild

BRETTEN | Einbrecher am Wochenende im Bereich Bretten aktiv

Lass das deine Freunde wissen!

09.11.2021 | Zwei Wohnungseinbrüche verzeichnete die Polizei am Wochenende in Bretten und Kürnbach.

Schmuck und weitere Wertgegenstände entwendeten bislang unbekannte Täter am Samstag zwischen 12:00 Uhr und 22:30 Uhr in Kürnbach. Durch die aufgehebelte Terrassentür betraten die Einbrecher zuvor das Anwesen im Tulpenweg. Verlassen wurde das Haus schließlich durch eine Kellertüre.

Zudem wurde im Zeitraum von Freitag bis Sonntagabend ein Wohnungseinbruch in der Brettener Max-von-Laue-Straße verübt. Unbekannte hebelten ein Fenster im Erdgeschoss auf und betraten hierdurch das Einfamilienhaus. Gestohlen wurde eine Armbanduhr sowie Schmuckgegenstände.

Zum derzeitigen Ermittlungsstand ist noch unklar, ob die Einbrüche auf das Konto derselben Täter gehen.

Wer hierzu Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Bretten unter 07252 50460 zu melden.

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.