fbpx
Corona Virus Hygiene Ansteckung
Symbolbild Landfunkerarchiv

BRETTEN | Absage des Kunsthandwerkermarkts

Lass das deine Freunde wissen!

29.11.2021 | Lange hat man sich die Entscheidung über die Durchführung des Brettener Kunsthandwerkermarktes offengehalten, um zumindest mit einer Corona-konformen Alternative eine kleine, aber besinnliche Einstimmung auf die Weihnachtszeit ermöglichen zu können.

Doch angesichts der aktuellen Entwicklungen und den anhaltend hohen Fallzahlen gerade auch in Bretten, bleibt keine andere Entscheidung, als die am Rathaus geplante Veranstaltung für dieses Jahr abzusagen.

„Die Absage fällt wirklich schwer. Wir haben bis zuletzt alles versucht, um den Kunsthandwerkermarkt im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten durchzuführen Aber in Anbetracht der aktuellen Corona-Lage ist das Risiko für alle Beteiligten zu groß. Schweren Herzens müssen wir daher mitteilen, dass in Bretten auch in diesem Jahr kein traditioneller Kunsthandwerkermarkt stattfinden wird. Wir bedauern dies sehr, da die Absage für die Ausstellenden in diesen sowieso schon schweren Zeiten ein weiterer harter Einschnitt ist“, erklärt Brettens Oberbürgermeister Martin Wolff.

„Auch wenn das kein Trost für diese Entscheidung sein kann, so werden wir dennoch mit zahlreichen geschmückten Tannenbäumen und verschiedenen Lichtinstallationen zumindest etwas Weihnachtsstimmung in der Brettener Innenstadt verbreiten“ so OB Wolff abschließend.

 

MIT EINEM KLICK | Umfassende, aktuelle Corona-Fallzahlen & Hospitalisierungsraten

im Landkreis Karlsruhe und den angrenzenden Landkreisen

Zu den Fallzahlen von heute

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.