Nachrichten | Mit Weitsicht, Mut und Gottvertrauen

Statistik aktuell
  • 80 Besucher online
  • 4845 Abonnenten
  • 2664 Filme abrufbar
  • 263331 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook


Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Forst +++ Politik | Die Bürgermeisterwahl in Forst wurde mit großem Interesse verfolgt. Als die ersten Wahlergebnisse...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen NachrichtenFreitag, 19. Mai 2017

Evangelisches Altenzentrum feierte 40jähriges Bestehen mit Gottesdienst und Empfang

Mit Weitsicht, Mut und Gottvertrauen

Bild zu  / Mit Weitsicht, Mut und Gottvertrauen
Bruchsal |
"Der Mut der Initiatoren aus Kommune und Kirchengemeinden gepaart mit Gottvertrauen wurde zum Grundstein für das heutige Evangelische Altenzentrum mit seinem modernen und professionellen Konzept, das auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Menschen eingeht", sagte Dr. Christian Waterkamp, Vorstand des Diakonievereins Bruchsal und Leiter des Evangelischen Altenzentrums (EAZ) beim Festempfang zum 40jährigen Bestehen. Mit einem Kostenvolumen von 31 Millionen D-Mark sei das Altenzentrum, dessen erster Bauabschnitt (Luise Rinser Haus) am 13. März 1977 eingeweiht wurde, damals eines der größten Bauvorhaben gewesen in Bruchsal, sagte Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick. 
Das Evangelische Altenzentrum feierte sein 40jähriges Bestehen mit einem Gottesdienst und einem Festakt in der Kapelle des Dietrich Bonhoeffer Hauses. Dazu gab es am Nachmittag ein offenes Angebot in den verschiedenen Häusern und Wohnbereichen, bei dem sich das EAZ mit seiner Arbeit vorstellte. Auch konnte man die neuen Zimmer im Luise Rinser Haus besichtigen, ein Angebot, das viele Besucher mit Interesse wahrnahmen. 
"Aufgrund der schon damals zukunftsweisenden Ideen habe sich im Lauf der zurückliegenden 40 Jahre ein regionales und umfassendes Dienstleistungszentrumentwickelt, das zum Segen für unsere Stadt und ihre Menschen wurde, sagte Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick anerkennend. "Für viele Menschen wurde das Evangelische Altenzentrum zum Trost und zur Heimat." Landrat Dr. Christoph Schnaudigel bezeichnete die alternde Gesellschaft als "eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Mit Ihnen, Herr Dr. Waterkamp, und dem Evangelischen Altenzentrum haben wir einen qualifizierten und engagierten Partner, um diese Herausforderung zu meistern." Pflege brauche gutes Personal, sagte Schnaudigel. "Wir werben gerne mit unseren Möglichkeiten für die Pflegeberufe." Dabei verwies er auch auf die Käthe-Kollwitz-Schule als Einrichtung des Landkreises, mit der das EAZ bereits eine langjährige gute Zusammenarbeit pflegt. Die Innovationsfähigkeit des EAZ war für Urs Keller, Oberkirchenrat und Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werkes Baden, der Garant für die Zukunft. "Ihre Zugewandtheit zu den Bewohnern und Mitarbeitern ist es, die den guten Ruf ausmacht", sagte Keller. "Sie können sich auch künftig auf unsere Unterstützung verlassen." Bernhard Wilhelm, Diakon der Stadtkirche Bruchsal, grüßte in ökumenischer Verbundenheit. "Wir nutzen die gleiche Kapelle, gründen uns auf dasselbe Wort des lebendigen Gottes und sind gemeinsam für die Menschen da", beschrieb er das christliche Miteinander. Dr. Waterkamp dankte für das engagierte Zusammenwirken aller Beteiligten, mahnte aber auch eine Änderung der Pflegefinanzierung an. "Es muss mehr Geld ins System", sagte er entschieden. "Pflegebedürftigkeit als Lebensäußerung des Menschen darf nicht zu Armut führen."
(art)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Nachrichten«


Stern NachrichtenForst / 20.09.2017
 
Bild zu Beim Klauen gestört worden / Versuchter Diebstahl von 27 E-Bikes

Beim Klauen gestört worden

Versuchter Diebstahl von 27 E-Bikes

Forst / 20.09.2017 | Unbekannte haben sich in der Nacht zum Mittwoch gewaltsam Zutritt zu den Geschäftsräumen eines Fahrradherstellers in der Werner-von-Siemens-Straße in Forst verschafft. Gegen 3.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten19.09.2017
 
Bild zu Busbrand in der Kammerforststraße / Glücklicherweise alle Fahrgäste unverletzt

Busbrand in der Kammerforststraße

Glücklicherweise alle Fahrgäste unverletzt

19.09.2017 | Am Dienstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem gemeldeten Busbrand in die Kammerforststraße gerufen. An der Media Markt Kreuzung stand ein Bus, dessen Reifen an der Hinterachse rauchte.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten18.09.2017
 
Bild zu Bruchsal | Halbseitige Sperrung der K 3502 wegen Radweg-Baumaßnahme / Umleitung der Stadtbuslinie 185

Bruchsal | Halbseitige Sperrung der K 3502 wegen Radweg-Baumaßnahme

Umleitung der Stadtbuslinie 185

18.09.2017 | Im Zusammenhang mit dem Bau eines Radweges muss die Stadtbuslinie 185 im Zeitraum vom 18. bis 28. September und ein weiteres Mal im Zeitraum vom 06. bis 27. Oktober umgeleitet werden.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten16.09.2017
 
Bild zu Bretten | Schauriges Spektakel in der Brettener Altstadt / Pestführung "Sensenmann und Rattenvolk"

Bretten | Schauriges Spektakel in der Brettener Altstadt

Pestführung "Sensenmann und Rattenvolk"

16.09.2017 | Schwarze Kutten, lange Nasen, Masken im Gesicht. In dieser Aufmachung sorgen die schauerlichen Pestärzte am Peter-und-Paul-Fest in Bretten alljährlich für Gänsehaut-Momente.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten15.09.2017
 
Bild zu Weingarten | Brand in einem Briefkasten an der Turmbergschule / Feuerwehr löscht heiße Briefpost

Weingarten | Brand in einem Briefkasten an der Turmbergschule

Feuerwehr löscht heiße Briefpost

15.09.2017 | Am Freitagabend um 23:06 Uhr wurde die Feuerwehr Weingarten zu einem brennenden Briefkasten im Bereich der Turmbergschule in der Schulstraße gerufen.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten17.09.2017
 
Bild zu Bretten | Fußgänger kann sich mit Sprung zur Seite retten / Mit überhöhter Geschwindigkeit gegen Hauseck geprallt

Bretten | Fußgänger kann sich mit Sprung zur Seite retten

Mit überhöhter Geschwindigkeit gegen Hauseck geprallt

17.09.2017 | Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04.30 Uhr, befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw in Bretten den Breitenbachweg in Richtung Max-Planck-Straße.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten26.09.2017
 
Bild zu Bruchsal | Überprüfung der Alarmsysteme von 11.15 Uhr bis 11.30 Uhr / Probealarm der Bruchsaler Sirenenanlagen

Bruchsal | Überprüfung der Alarmsysteme von 11.15 Uhr bis 11.30 Uhr

Probealarm der Bruchsaler Sirenenanlagen

26.09.2017 | Im Bereich der Stadt Bruchsal und der Stadtteile Obergrombach, Untergrombach, Büchenau, Heidelsheim und Helmsheim wird am Dienstag, 26. September, eine Sirenenprobealarmierung durchgeführt.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten18.09.2017
 
Bild zu Großflächige Straßenverunreinigung auf der B35 / Ausgelaufenes Bitumen sorgt für tagelange Spursperrung

Großflächige Straßenverunreinigung auf der B35

Ausgelaufenes Bitumen sorgt für tagelange Spursperrung

18.09.2017 | Bei den Ermittlungen zu einer erheblichen Fahrbahnverunreinigung auf der Bundesstraße 36/35 und der Kreisstraße 3529 vom Donnerstagmittag sucht die Polizei noch Zeugen.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten18.09.2017
 
Bild zu Beim Überholen übesehen / Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Beim Überholen übesehen

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

18.09.2017 | Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag um 22.45 Uhr wurde ein 56-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten18.09.2017
 
Bild zu Fußgängerin beim Rückwärtsfahren übersehen / Autofahrer verursacht Verkehrsunfall - Zeugen gesucht

Fußgängerin beim Rückwärtsfahren übersehen

Autofahrer verursacht Verkehrsunfall - Zeugen gesucht

18.09.2017 | Ein 37-jähriger Passat-Fahrer hat am Sonntag gegen 15.30 Uhr nicht aufgepasst und einen Verkehrsunfall verursacht.  [mehr...]