Nachrichten | Mit Weitsicht, Mut und Gottvertrauen

Statistik aktuell
  • 83 Besucher online
  • 4861 Abonnenten
  • 2537 Filme abrufbar
  • 265249 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook


Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Kraichgau +++ Wochensendung | Im Kabelfernsehen digital | Jeden Donnerstag neu.
Vorteil: Regio-Fernsehen bequem von...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen NachrichtenFreitag, 19. Mai 2017

Evangelisches Altenzentrum feierte 40jähriges Bestehen mit Gottesdienst und Empfang

Mit Weitsicht, Mut und Gottvertrauen

Bild zu  / Mit Weitsicht, Mut und Gottvertrauen
Bruchsal |
"Der Mut der Initiatoren aus Kommune und Kirchengemeinden gepaart mit Gottvertrauen wurde zum Grundstein für das heutige Evangelische Altenzentrum mit seinem modernen und professionellen Konzept, das auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Menschen eingeht", sagte Dr. Christian Waterkamp, Vorstand des Diakonievereins Bruchsal und Leiter des Evangelischen Altenzentrums (EAZ) beim Festempfang zum 40jährigen Bestehen. Mit einem Kostenvolumen von 31 Millionen D-Mark sei das Altenzentrum, dessen erster Bauabschnitt (Luise Rinser Haus) am 13. März 1977 eingeweiht wurde, damals eines der größten Bauvorhaben gewesen in Bruchsal, sagte Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick. 
Das Evangelische Altenzentrum feierte sein 40jähriges Bestehen mit einem Gottesdienst und einem Festakt in der Kapelle des Dietrich Bonhoeffer Hauses. Dazu gab es am Nachmittag ein offenes Angebot in den verschiedenen Häusern und Wohnbereichen, bei dem sich das EAZ mit seiner Arbeit vorstellte. Auch konnte man die neuen Zimmer im Luise Rinser Haus besichtigen, ein Angebot, das viele Besucher mit Interesse wahrnahmen. 
"Aufgrund der schon damals zukunftsweisenden Ideen habe sich im Lauf der zurückliegenden 40 Jahre ein regionales und umfassendes Dienstleistungszentrumentwickelt, das zum Segen für unsere Stadt und ihre Menschen wurde, sagte Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick anerkennend. "Für viele Menschen wurde das Evangelische Altenzentrum zum Trost und zur Heimat." Landrat Dr. Christoph Schnaudigel bezeichnete die alternde Gesellschaft als "eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Mit Ihnen, Herr Dr. Waterkamp, und dem Evangelischen Altenzentrum haben wir einen qualifizierten und engagierten Partner, um diese Herausforderung zu meistern." Pflege brauche gutes Personal, sagte Schnaudigel. "Wir werben gerne mit unseren Möglichkeiten für die Pflegeberufe." Dabei verwies er auch auf die Käthe-Kollwitz-Schule als Einrichtung des Landkreises, mit der das EAZ bereits eine langjährige gute Zusammenarbeit pflegt. Die Innovationsfähigkeit des EAZ war für Urs Keller, Oberkirchenrat und Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werkes Baden, der Garant für die Zukunft. "Ihre Zugewandtheit zu den Bewohnern und Mitarbeitern ist es, die den guten Ruf ausmacht", sagte Keller. "Sie können sich auch künftig auf unsere Unterstützung verlassen." Bernhard Wilhelm, Diakon der Stadtkirche Bruchsal, grüßte in ökumenischer Verbundenheit. "Wir nutzen die gleiche Kapelle, gründen uns auf dasselbe Wort des lebendigen Gottes und sind gemeinsam für die Menschen da", beschrieb er das christliche Miteinander. Dr. Waterkamp dankte für das engagierte Zusammenwirken aller Beteiligten, mahnte aber auch eine Änderung der Pflegefinanzierung an. "Es muss mehr Geld ins System", sagte er entschieden. "Pflegebedürftigkeit als Lebensäußerung des Menschen darf nicht zu Armut führen."
(art)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Nachrichten«


Stern NachrichtenGondelsheim
 
Bild zu Verursacher in Lebensgefahr, weitere schwerverletzte Person / Zwei Autos gestreift und dann Frontalzusammenstoß

Verursacher in Lebensgefahr, weitere schwerverletzte Person

Zwei Autos gestreift und dann Frontalzusammenstoß

Gondelsheim | Zwei schwer und eine leicht verletzte Person, sowie Sachschaden von ca. 66 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag auf der Gemarkung Gondelsheim ereignete.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenBruchsal
 
Bild zu 3 Tatverdächtige ermittelt / Nach fast zwei Jahren: Raub auf damals 37-jährige Radfahrerin offenbar geklärt

3 Tatverdächtige ermittelt

Nach fast zwei Jahren: Raub auf damals 37-jährige Radfahrerin offenbar geklärt

Bruchsal | Mit der Ermittlung zweier Männer im Alter von jeweils 40 Jahren  [mehr...]
 
Stern NachrichtenBruchsal
 
Bild zu Von der Fahrbahn abgekommen / Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz schwer

Von der Fahrbahn abgekommen

Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz schwer

Bruchsal | Schwere Verletzungen zog sich ein 80-jähriger Rollerfahrer bei einem Sturz am Dienstagnachmittag zu. Der Mann wollte gegen 18.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenUbstadt-Weiher
 
Bild zu Hilfloser Igel von Polizei gerettet / Zu tief in den Joghurtbecher geschaut

Hilfloser Igel von Polizei gerettet

Zu tief in den Joghurtbecher geschaut

Ubstadt-Weiher |  Beamte des Polizeireviers Bad Schönborn konnten in der Nacht auf Dienstag einen Igel aus seiner misslichen Lage befreien und ihn so vor Schlimmerem bewahren.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten23.05.2017
 
Bild zu Karlsruhe | Positiver Trend stabilisiert sich / Komatrinker auf Rückzug

Karlsruhe | Positiver Trend stabilisiert sich

Komatrinker auf Rückzug

23.05.2017 | Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe nimmt die Zahl der Komatrinker  [mehr...]
 
Stern Nachrichten23.05.2017
 
Bild zu Philippsburg | Vollsperrung der K 3534 nach schwerem Verkehrsunfall / Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

Philippsburg | Vollsperrung der K 3534 nach schwerem Verkehrsunfall

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

23.05.2017 | Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer kam es am Sonntagmittag gegen 11:45 Uhr auf der Kreisstraße 3534 zwischen Huttenheim und Rheinsheim.  [mehr...]
 

Chardonnay des Weinguts Heitlinger Trophy-Sieger bei Weinverkostung

|
Stern Nachrichten22.05.2017
 
Bild zu Bretten | Brutaler Räuber entkommt mit mehreren tausend Euro / Überfall auf Kioskangestellte

Bretten | Brutaler Räuber entkommt mit mehreren tausend Euro

Überfall auf Kioskangestellte

22.05.2017 | Mehrere tausend Euro in Scheinen und Münzen hat ein Unbekannter am Montagmorgen beim Überfall auf eine Angestellte des Kiosks am Eingang des Kauflands in der Melanchthonstraße erbeutet.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten22.05.2017
 
Bild zu Karlsdorf-Neuthard | Um Hinweise wird gebeten / Diebe brechen in Speditionshalle ein

Karlsdorf-Neuthard | Um Hinweise wird gebeten

Diebe brechen in Speditionshalle ein

22.05.2017 | Unbekannte drangen Sonntagnacht in eine Speditionsfirma in der Simon-Hegele-Straße in Karlsdorf-Neuthard ein und entwendeten Diebesgut in Höhe von ca. 15.000 Euro.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten22.05.2017
 
Bild zu Kronau | Glück im Unglück / BMW-Fahrzeug in Kronau entwendet und kurz darauf wieder aufgefunden

Kronau | Glück im Unglück

BMW-Fahrzeug in Kronau entwendet und kurz darauf wieder aufgefunden

22.05.2017 | Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Sonntag in Kronau einen hochwertigen BMW entwendet, das Fahrzeug konnte aber kurz darauf in Tatortnähe wieder aufgefunden werden.  [mehr...]