fbpx
Laufen für den guten Zweck beim Bruchsaler Hoffnungslauf 2022 – 21 Volksbankläufer waren mit dabei! Fotograf: Volksbank Bruchsal-Bretten eG

BRUCHSAL | Die Volksbank läuft: Runde um Runde für den guten Zweck

Bereit 8 x geteilt!

25.05.2022 | 21 Läufer der Volksbank Bruchsal-Bretten nehmen am Hoffnungslauf 2022 teil!

„Flüchtenden Halt geben #zusammenhalten“. Unter diesem Motto fand der diesjährige 25. Hoffnungslauf des Caritasverbandes Bruchsal, erstmals seit zwei Jahren wieder persönlich in der Bruchsaler Innenstadt, statt.

Läufer aus der ganzen Region haben sich am Samstag, den 21. Mai, in Bruchsal versammelt, um gemeinsam für den guten Zweck zu laufen.

Auch in diesem Jahr waren die Mitarbeiter der Volksbank Bruchsal-Bretten wieder mit dabei.
21 Volksbank-Läuferinnen und Läufer haben ihre Laufschuhe geschnürt und sind gemeinsam Runde für Runde für den guten Zweck durch die Bruchsaler Innenstadt gelaufen.

Natürlich jeder nach seiner persönlichen Ausdauer und Kondition. So legten die Läuferinnen und Läufer im Schnitt zwischen 3,5 und 35 Kilometer pro Person für den guten Zweck zurück.

 

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.