Landfunker RegioPortal / 00 - STARTSEITE / Gondelsheim | Erfolg für Gondelsheim: Bahn verlängert Lärmschutzwand
DJI_0005
Gondelsheim Luftbild, Foto: Landfunker

Gondelsheim | Erfolg für Gondelsheim: Bahn verlängert Lärmschutzwand


Meldung | Deutlich mehr Haushalte kommen nun in den Genuss der neuen Förderrichtlinie

Über diese elektronische Post hat sich Bürgermeister Markus Rupp wahrlich gefreut: Die Deutsche Bahn hat ihre Förderrichtlinien geändert.

Für Gondelsheim bedeutet das, dass die geplante Lärmschutzwand entlang der Bahnstrecke um einiges länger ausfallen wird als ursprünglich gedacht. Sowohl in Richtung Bruchsal wie auch auf der Strecke nach Bretten kommen über einen Kilometer an zusätzlichem Lärmschutz hinzu. Mithin fast eine Verdoppelung der bisher vorgesehenen Länge.

„Das sind doch wirklich gute Nachrichten, vor allem für die betroffenen Bürgerinnen und Bürger. Denn Lärmschutz ist in erster Linie Menschenschutz“, betont Rupp.

_

Anzeige

lfk-banner_tretlager-540x194

_

Eigentlich sah die Förderrichtlinie vor, dass nur Wohngebäude in den Genuss des staatlichen Fördergeldes kommen, die vor dem 1. April 1974 errichtet wurden, beziehungsweise deren Bebauungsplan vor diesem Stichtag rechtsverbindlich war. Eben jener Stichtag wurde nun geändert und zwar auf den 1. Januar 2015. Damit profitieren nun deutlich mehr Haushalte in Gondelsheim von den Lärmschutzmaßnahmen, die aus dem Bau der Lärmschutzwand als aktive Maßnahme sowie aus passiven Maßnahmen wie Lärmschutzfenster oder die Dämmung von Dächern besteht. „Dadurch verringert sich die Lärmbelastung um die Hälfte. Das jedenfalls prognostiziert ein entsprechendes Gutachten“, berichtet Rupp.

Trotz der guten Neuigkeiten, an einem ändert sich nichts. Mehr Ruhe in Gondelsheim kehrt jedoch frühestens 2023 ein. Schneller geht es laut Deutscher Bahn nicht. Ein Jahr Planungszeit, zwei Jahre für das Planfeststellungsverfahren sowie rund eineinhalb Jahre für den Bau – die gesetzlichen Vorschriften lassen keine zügigere Umsetzung zu. „Wir als Gemeinde werden auf jeden Fall alles in unserer Macht stehende unternehmen, um die Maßnahmen so schnell wie möglich umzusetzen“, macht der Bürgermeister deutlich. Bis dahin rattern weiterhin täglich 150 Züge durch Gondelsheim. Entsprechend groß ist die Lärmbelastung an der Bahnstrecke, vor allem durch die nächtlichen Güterzüge.


Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)

Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)


Die Region ist voll mit Geschichten und Ereignissen. Wer nah dran ist, weiß mehr. Vielleicht hast du ja einen Tipp für uns? Ein spannendendes Ereignis, einen besonderen Menschen, etwas unglaublich Witziges?

Die Landfunker
News, Tipps und Videos von hier
Wir berichten für über 150.000 Menschen im Regioportal Landfunker.de, im RegioMagazin WILLI, im Kabelfernsehen, im Smart-TV und auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen.

Gib uns deinen Tipp!


Was ist neu und was ist wichtig?  Oder – was macht einfach nur Spaß?

Fülle die Felder hier unten aus und schicke das Formular ab. Danke!

Icon-Landfunker-Kreis-150
Bist du bei Facebook? Besuche uns!

Siehe auch

poppy-3441348_1920

Gondelsheim | Gondelsheim blüht und nicht nur die Bienen freuen sich darüber

Meldung | Gemeinde und Landwirte starten Umweltinitiative Bald schon erstrahlt Gondelsheim in neuem Glanz, genauer …