Symbolbild

BRUCHSAL | Person in Aufzug Reserveallee eingeschlossen

Lass das deine Freunde wissen!

23.09.2021 | Am Montagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer eingeschlossenen Person in einem Aufzug in die Reserveallee gerufen.

Ein Frau war in einem steckengebliebenen Aufzug gefangen und musste befreit werden. Die Feuerwehr öffnete zur Befreiung der Dame den Aufzug und nahm diesen außer Betrieb.

Die Frau wurde von der Feuerwehr medizinisch betreut und ambulant versorgt. Der hinzugerufene Rettungsdienst konnte allerdings abbestellt werden. Der Betreiber hat eine Überprüfung des Aufzuges durch eine Fachfirma beauftragt.

Einsatzbeginn: 20:12 Uhr (DME)          Einsatzende: 21:00 Uhr

 

Bericht: Tibor Czemmel

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

Lass das deine Freunde wissen!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

BRUCHSAL | Startschuss für „InnovationsPartnerschaften“

19.10.2021 | Nachhaltige und erfolgreiche Verbindungen zwischen Mittelständlern und Start-ups sind das Ziel des Projekts …

trinkwasser

BRUCHSAL | Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten im Wasserwerk

19.10.2021 | Trinkwasserhärte in Bruchsal, Ober- und Untergrombach liegt entsprechend vorübergehend bei 13°dH. Aufgrund aktueller …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.