START / 01 - REGIO-NEWS / Bruchsal | 30.000 Sachschaden – Polizei sucht Zeugen
symbolbild-polizei-blaulicht
Foto: Symbolbild © shutterstock

Bruchsal | 30.000 Sachschaden – Polizei sucht Zeugen


Blaulicht | Geparkte Fahrzeuge beschädigt

Am Sonntag zwischen 2.45 Uhr und 6.30 Uhr wurden mehrere Fahrzeuge beschädigt, indem die Täter vermutlich mit einem hölzernen Gegenstand auf die Frontscheiben und Außenspiegel eingeschlagen haben.

Bisher ist bekannt, dass 13 geparkte Fahrzeuge in der Wörthstraße in der Luisenstraße, in der John-Bopp-Straße und in der Zwerchstraße betroffen waren. Der Sachschaden wird auf circa 30.000 Euro geschätzt. Wer Hinweise auf die Täter geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Bruchsal, Telefon 07251 7260, zu melden.

(ots)


Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)

Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)


Die Region ist voll mit Geschichten und Ereignissen. Wer nah dran ist, weiß mehr. Vielleicht hast du ja einen Tipp für uns? Ein spannendendes Ereignis, einen besonderen Menschen, etwas unglaublich Witziges?

Die Landfunker
News, Tipps und Videos von hier
Wir berichten für über 150.000 Menschen im Regioportal Landfunker.de, im RegioMagazin WILLI, im Kabelfernsehen, im Smart-TV und auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen.

Gib uns deinen Tipp!


Was ist neu und was ist wichtig?  Oder – was macht einfach nur Spaß?

Fülle die Felder hier unten aus und schicke das Formular ab. Danke!

Icon-Landfunker-Kreis-150
Bist du bei Facebook? Besuche uns!

Siehe auch

symbolbild-rettungswagen

Obergrombach | Unfall mit verletztem Motorradfahrer

Blaulicht | Geschädigter musste ins Krankenhaus eingeliefert werden

Kurdenmarsch 2019

Bruchsal | Kurdenmarsch 2019 von Mannheim nach Straßburg

Meldung | Zweite Etappe verlief ohne besondere Vorkommnisse