fbpx
Gewalt Faust Überfall
Symbolbild Landfunker-Archiv

BLAULICHT | Schlägerei in Bretten

Bereits 4 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!

10.08.2020 | Am Samstagvormittag kam es in Bretten zu einer Auseinandersetzung, bei der zwei 24 und 49 Jahre alte Männer gemeinsam auf einen 45-Jährigen einschlugen und diesen schwer verletzten.

Nach den bisherigen Erkenntnissen kam es zwischen den beiden 45 und 49 Jahre alten türkischen Männern in der Vergangenheit schon mehrfach zu Streitigkeiten.
Hierbei soll der 45-Jährigen den 24 Jahre alten Sohn des 49-Jährigen bedroht und auch schon mehrfach abgepasst haben. Am Samstag traf nun der 45-Jährige gegen
11:30 Uhr in der Poststraße auf den 24-Jährigen, der zusammen mit seiner Frau unterwegs war. Daraufhin entwickelte sich zunächst ein Streitgespräch zwischen den Männern. Vermutlich in dessen Verlauf wurde der 49-jährige Vater verständigt, der daraufhin ebenfalls am Ort des Geschehens auftauchte. In der Folge gingen Vater und Sohn auf den 45-Jährigen los und schlugen und traten gemeinsam auf ihr Opfer ein. Dabei erlitt der 45-Jährige schwere Verletzungen.

Der 24-Jährige flüchtete anschließend vom Tatort, der 49-Jährige blieb bis zum Eintreffen von Polizei und Rettungskräften vor Ort und konnte vorläufig  festgenommen werden. Das Opfer wurde zunächst vor Ort versorgt und kam schließlich mit einem Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung in ein  Krankenhaus.

Vater und Sohn müssen sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten müssen.

(ppk)

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

Betrunkener Autofahrer bei Nacht

BLAULICHT | 25-Jährige ohne Führerschein unter Drogen- und Alkoholeinfluss gefahren

23.09.2020 | Graben-Neudorf | Aufgrund ihrer auffälligen Fahrweise kontrollierten Beamte des Polizeireviers Philippsburg am Dienstag …

Corona-Fallzahlen im Landkreis Karlsruhe - beste Übersicht

CORONA-FALLZAHLEN, Mi. 23.9. | 17 Neu-Infektionen. Drei Genesene.

  DIESE SEITE WIRD TÄGLICH AKTUALISIERT! Diese tagesaktuelle Statistik ist nicht so aussagefähig, wie unsere …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.