So war es bei ... | Gott und der KVV

Statistik aktuell
  • 76 Besucher online
  • 4852 Abonnenten
  • 2629 Filme abrufbar
  • 294070 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook


Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bruchsal +++ Kino | Auch diesen Monat geben Ihnen Cathérine und Steffen wieder einen kleinen Vorgeschmack auf neue Filme im...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen So war es bei ...Donnerstag, 10. August 2017

Leserbrief eines Bahnnutzers

Gott und der KVV

Bild zu  / Gott und der KVV
10.08.2017 | Ich fahre im Verbund der KVV mit Bahncard, weil es preiswerter ist als
eine 4-er-Karte. Nun erhielt ich eine Einladung, im Landratsamt
Karlsruhe zum Thema Tot- und Fehlgeburt zu referieren und erhielt dazu
eine 4-er-Karte. Mit dieser stieg ich - nicht zuvor abgestempelt - in
die Straßenbahn, aber es gab dort keinen Stempelautomaten. Nachdem ich
das erkannt hatte, kam auch schon die Kontrolle. Mit der nicht
abgestempelten 4-er-Karte hatte ich keinen gültigen Fahrausweis.
Hierfür wollte man von mir 60 Euro. Ich erhob Einspruch und erhielt als Antwort:
"Der Tarif macht dabei keinen Unterschied, ob Sie vorsätzlich oder
unbewusst ohne gültigen Fahrausweis zustiegen."

Angesichts der unterschiedlichen Bestückung der Straßenbahnen - mit
und ohne Fahrscheinautomaten, bzw. Stempelautomaten - ist es ein
Lotteriespiel, wenn man sich auf diese Geräte verlässt.
Wie sieht es dann aus, wenn man in einer Straßenbahn kontrolliert
wird, in der der Fahrscheinautomat nicht funktioniert? Man wird dann
auch ohne gültigen Fahrausweis angetroffen.

Ich will mit diesem Leserbrief zweierlei erreichen:
1. Die Fahrgäste der KVV dazu auffordern, in jedem Fall vor Einstieg
in die Straßenbahn eine gültige Fahrkarte zu haben.
2. Die KVV auf die für mich unsinnige unterschiedliche Ausstattung der
Straßenbahnen hinzuweisen. Die Automaten in den Straßenbahnen kann man
alle entfernen.

P. Klaus Schäfer SAC
Hutttenstr. 49
76646 Bruchsal


Foto: Symbolbild


(lfk)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »So war es bei ...«


Stern So war es bei ...30.07.2017
 
Bild zu Bretten | Hühner und Hundle werben für regionale Produkte / Neue Akzente beim Naturparkmarkt

Bretten | Hühner und Hundle werben für regionale Produkte

Neue Akzente beim Naturparkmarkt

30.07.2017 | Im achten Jahr finden bereits die Naturparkmärkte im Naturpark Stromberg-Heuchelberg statt. Dennoch gelang es beim Naturparkmarkt im liebevoll dekorierten Brettener Stadtpark neue Akzente zu setzen.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...Karlsdorf-Neuthard
 
Bild zu Weltrekordversuch im Crowdsurfing geglückt! / "Haltet ihn, haltet ihn, haltet ihn!"

Weltrekordversuch im Crowdsurfing geglückt!

"Haltet ihn, haltet ihn, haltet ihn!"

Karlsdorf-Neuthard | Beim Speed-Crowdsurfing muss eine Person über eine Strecke von 50 Metern von einer Menschenmenge auf Händen getragen und möglichst schnell weitergereicht werden.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...Büchenau
 
Bild zu Spargel satt. Mindestens 300 g pro Portion ... / Spargelschmaußfest in Büchenau

Spargel satt. Mindestens 300 g pro Portion ...

Spargelschmaußfest in Büchenau

Büchenau | Pünktlich wie schon seit 19 Jahren starten die Sänger mit dem ersten Fest in der Festhalle.  [mehr...]
 
Bild zu Schade um all die Mühe und Vorfreude! / Bruchsaler Sommertagszug ausgefallen wegen fehlendem Sommer

Schade um all die Mühe und Vorfreude!

Bruchsaler Sommertagszug ausgefallen wegen fehlendem Sommer

Bruchsal | Auch die Stecken mussten stehen bleiben. Aufgrund des anhaltenden Regenwetters haben die Veranstalter den Sommertagszug 2017 abgesagt.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...Baden/Freiburg
 
Bild zu Erzbischof Burger: „Sieg der Liebe Gottes über Macht des Bösen“ Freiburg. / „Weihnachten bringt Licht in alle Dunkelheit“

Erzbischof Burger: „Sieg der Liebe Gottes über Macht des Bösen“ Freiburg.

„Weihnachten bringt Licht in alle Dunkelheit“

Baden/Freiburg | Die Botschaft von Weihnachten bringt nach den Worten von Erzbischof Stephan Burger (Freiburg) Licht in alle Dunkelheit des Lebens. In seiner Predigt in der Christmette am Samstagabend (24.12.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...Hambrigga
 
Bild zu Stimmungsvolle Prunksitzung beim HCC Hambrücken / „Des war widda mee wie schee!“

Stimmungsvolle Prunksitzung beim HCC Hambrücken

„Des war widda mee wie schee!“

Hambrigga | Ein buntes Potpourri von Frohsinn und Narretei, von Garde- und Showtanz, Gesang und Büttenreden gab es bei der diesjährigen Prunksitzung des Hambrücker Carnevalslubs 1979 e.V.  [mehr...]
 
Bild zu Am 16. Oktober ist Weternährungstag/Welthungertag / Lebensmittel sollten nicht im Müll landen

Am 16. Oktober ist Weternährungstag/Welthungertag

Lebensmittel sollten nicht im Müll landen

weltweit | Heute, am 16. Oktober ist der Welternährungstag, auch Welthungertag genannt.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...Östringen
 
Bild zu Gedenkstätte auf Friedhof übergeben / Östringen würdigt Vater und Sohn Battlehner

Gedenkstätte auf Friedhof übergeben

Östringen würdigt Vater und Sohn Battlehner

Östringen | Auf dem Östringer Stadtfriedhof wurde jetzt unweit der Aussegnungshalle  [mehr...]
 
Bild zu Ministerpräsident Winfried Kretschmann machte auch Stippvisite bei KraichgauTV / Dreistündiger Bruchsal-Rundgang zwischen Schloss, Bürgerzentrum und Marktplatz

Ministerpräsident Winfried Kretschmann machte auch Stippvisite bei KraichgauTV

Dreistündiger Bruchsal-Rundgang zwischen Schloss, Bürgerzentrum und Marktplatz

Bruchsal | Mit einem abwechslungsreichen und vielschichtigen Programm hat Bruchsal und die ganze Region am Wochenende den Baden-Württemberg-Tag gefeiert.  [mehr...]
 
Bild zu Neuer Bildband mit bisher unveröffentlichten Bildern! / NEUERSCHEINUNG :: CARL OHLER | Bilder einer zerstörten Stadt 1946-48

Neuer Bildband mit bisher unveröffentlichten Bildern!

NEUERSCHEINUNG :: CARL OHLER | Bilder einer zerstörten Stadt 1946-48

Bruchsal | Am 1. März 1945 wurden fast 80 Prozent der Stadt Bruchsal durch einen Bombenangriff ausgelöscht. 1000 Menschen starben.  [mehr...]