Politik & Verwaltung

Service Recht | Werbung mit fremden Marken

Trademark-Zeichen-Markenrecht

Infomercial | Ziel von Werbung ist es, sich von den Mitbewerbern in einem Markt hervorzuheben. Diese ist jedoch teuer und häufig mit großen Aufwendungen verbunden. Unschön ist es dann natürlich, wenn ein Konkurrent versucht sich des eigenen Images und Rufes zu bedienen. Für den …

Weiter lesen ...

Stuttgart | LNV: „Schottergärten sind illegal“

symbolbild-steine

Schottergärten sind für die Natur wertlos – und zugleich ein Verstoß gegen die Landesbauordnung. Darauf weist der Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg (LNV) in einem Brief hin, den er im Vorfeld seiner Tagung „Zukunftsforum Naturschutz“ in Stuttgart an das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau geschickt hat. …

Weiter lesen ...

Bruchsal | Danyal Bayaz im Interview

Dr. Danyal Bayaz ist seit 2017 Bundestagsabgeordneter der Partei Bündnis 90/Die Grünen für den Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen. Am Samstag, 15. September fand die offizielle Eröffnungsfeier des neuen Büros von Bayaz und dem Kreisverband Karlsruhe-Land am Kübelmarkt in Bruchsal statt. Doch das war nicht die einzige …

Weiter lesen ...

Denkmalpflege in Heidelsheim

denkmalpflege_heidelsheim

Dass Heidelsheim ein ganz besonderer Ortsteil von Bruchsal ist, wird nicht zuletzt beim historischen Reichsstadtfest erkennbar. Jetzt wurde diese kleine Perle des Kraichgaus auch noch in einen denkmalpflegerischen Werteplan aufgenommen. Bei einem kleinen Rundgang durch die historische Ortsmitte erfuhren wir, was das für Heidelsheim …

Weiter lesen ...

Studio | Reinhold Gsell: Eine Ära geht dem Ende zu

Studio | Reinhold Gsell: Eine Ära geht dem Ende zu

Studio +++ Interview | Seit 2001 war Reinhold Gsell Bürgermeister von Forst. Am 30. Oktober 2017 endet seine 16-jährige Amtszeit. Wir haben mit ihm auf die vergangenen Jahre zurückgeschaut und einige Anekdoten aus dem Leben eines Bürgermeisters erfahren.   Erstmalig veröffentlich im September 2017, …

Weiter lesen ...

BRUCHSAL | Debatte um das BR-Kennzeichen geht weiter

WILLI-Leser und Oldtimer-Freund Martin Janzen aus Forst sammelt seit Jahren alte Kennzeichen aus verschiedenen Städten und Landkreisen Deutschlands. (Foto: privat)

Andere Landkreise haben keine Probleme mit der Einführung von Altkennzeichen. Sie nutzen sie zur Identitätsbildung und für ihr Standortmarketing. Die Bürger entscheiden selbst, welches Kennzeichen sie haben wollen. Die Reaktionen von vielen Bürgern aus Bruchsal und Umgebung auf die WILLI-Berichte zur möglichen Wiedereinführung des …

Weiter lesen ...