fbpx
video
 

STUDIOTALK | Franz Alt – Journalist, Autor, Klimaschützer

Lass das deine Freunde wissen!


Interview | Geboren in Untergrombach wurde Franz Alt vor allem als Moderator des ARD-Magazins „Report“ bekannt. Heute lebt er in Baden-Baden, kam aber anlässlich des Energieforums zu Besuch in die Heimat und traf sich mit Ulrich Konrad zum Interview im Stadtstudio.

23.9.22 | Dass Franz Alt der Welt viel mitzuteilen hat wird einem schon klar, wenn man die Liste seiner Buchveröffentlichungen sieht. Als Gast im KraichgauTV Stadtstudio merkt man dabei noch, für welche große Bandbreite an Themen er sich interessiert.

Als Journalist hat er natürlich ein Auge auf das politische Geschehen, als Theologe hadert er mit manchem Übersetzungsfehler in der Bibel, als Klimaschützer wird er nicht müde, um für den Ausbau der Solarenergie zu werben. Mit 84 Jahren kann er auf etliche Begegnungen zurückblicken, aus denen auch Freundschaften entstanden wie zum Dalai Lama oder zu Michail Gorbatschow.

Im Gespräch mit Ulrich Konrad erinnert sich Franz Alt an sein zerstrittenes Verhältnis zu Helmut Kohl, das auch zum Austritt aus der CDU führte und warum er wegen Angela Merkel fast wieder eingetreten wäre.

KraichgauTV – wir & ihr von hier!

Was passiert in unserer Region? Wir zeigen es, denn wir kennen die Gegend und die Akteure. Wir wissen, was die Menschen hier beschäftigt und entdecken auch die liebenswerten Dinge, die Öffentlichkeit verdienen. Genau dafür machen wir Fernsehen von hier und für hier. Mit viel bescheideneren Mittel als die öffentlich-rechtlichen, aber umfassend und mit Leidenschaft.

Für manche mag es allein schon eine Nachricht sein, dass der SWR mit einem großen Team für mehrere Stunden auftaucht, um wenige Sendeminuten zu produzieren. Darüber könnten wir nur schmunzeln, wären wir nicht schon wieder unterwegs zum nächsten Dreh oder in der Postproduktion.
Es gibt eben viel zu tun in der Region – und wir sind mittendrin. Nicht sensationsheischend, sondern einfach liebe- und respektvoll berichtend von dem, womit sich die Bewohner in unserer Region beschäftigen.

Deshalb: Teilt gerne unsere Beiträge auf Facebook, wenn sie euch gefallen. Erzählt es weiter, wenn euer Ort bei KraichgauTV zu sehen ist. Schreibt es ins Amtsblatt, wenn euer Verein außergewöhnliches geleistet hat und von unserem Kamerateam besucht wurde.

Denn letztendlich ist das „wir“ und „ihr“ doch nur ein gemeinsames WIR.

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den

EIN KOMMENTAR

  1. Sehr geehrter Herr Konrad,

    regelrecht gefesselt war ich beim Ansehen und Anhören Ihres Interviews mit Franz Alt.
    Ich kann Ihnen versichern, dass ich noch nie in meinem Leben einen Beitrag bzw. Vortrag mit solcher Intensität aufgenommen habe wie dieses Interview. Es war für mich viel spannender als ein Krimi – so spannend, dass ich mich nicht mehr vom Computer habe lösen können.
    Das äußerst breit gefächerte Wissen dieses Mannes ist phänomenal – auch im Alter (ich bin 76) möchte ich ihn gern als Lehrer haben.

    Kann dieser Mann nicht in regelmäßigen Abständen zu Vorträgen in Bruchsal eingeladen werden?

    Ich bin sicher, dass sich im Lauf der Zeit im Bruchsal eine richtige Fan-Gemeinde bilden würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.