Party Fest Feiern Alkohol Bier Freunde
Symbolbild Landfunker-Archiv

Karlsruhe | Polizei stoppt Geburtstagsparty in Stretchlimousine

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

12.02.2021 | In der Nacht auf Freitag stoppten Polizeibeamte eine Geburtstagsparty junger Leute in einer Stretchlimousine. Gegen acht Personen wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Die Polizisten wurden gegen 23.50 Uhr in der Reinhold-Frank-Straße in der Karlsruher Innenstadt auf den auffälligen Wagen aufmerksam. In der Amalienstraßewurden die Insassen dann einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass einer der jungen Männer mit Freunden über Nacht in seinen Geburtstag hineinfeiern wollte. Außer einem 20 Jahre alten Gast gehörten die anwesenden fünf weiteren Freunde im Alter von 15 bis 18 Jahren alle verschiedenen Haushalten an. Auch der 48 Jahre alte Fahrer der Limousine wies sich als aus einen anderen Haushalt stammend aus. Aufgrund des bestehenden Kontaktverbots musste die Feier abrupt beendet werden.

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

 

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

Karlsruhe | Erweitertes EDV-Serviceangebot an die Städte und Gemeinden

16.04.2021 | Ausschuss beschließt weitere Schritte zum Ausbau der Digitalisierung der Schulen in Trägerschaft des …

Kreis Karlsruhe | Hürde Berufseinstieg erfolgreich angehen

16.04.2021 | Damit Schülerinnen und Schüler den Übergang von Schule zu Beruf erfolgreich meistern, hat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.