Krankenhaus Klinik Arzthelferin Krankenpflege
Foto: Symbolbild

GOOD NEWS | RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal kehrt wieder in den Routinebetrieb zurück

Bereits 123 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!

08.06.2020 | Die Zahl der COVID-19-Infektionen bei Patienten und Mitarbeitern der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal ist zurückgegangen

Die RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal kehrt ab Dienstag, den 09. Juni, allmählich wieder in einen Routinebetrieb zurück und führt geplante Behandlungen und Operationen durch. Der vorübergehende Notfallbetrieb in den letzten zwei Wochen wurde als Vorsichtsmaßnahme beschlossen, da die Zahl der an COVID-19 erkrankten Patienten und Mitarbeiter leicht angestiegen war. „Obwohl nur 12 Patienten und 10 Mitarbeiter erkrankt waren, hatten wir uns aus Gründen der Patienten- und Mitarbeitersicherheit vorsorglich zu einem sehr frühen Zeitpunkt für einen Aufnahmestopp geplanter Patientenbehandlungen und einen Besucherstopp entschieden“, sagt Professor Dr. Jörg Martin, Geschäftsführer der RKH Kliniken. Gleichzeitig wurde das Screening der Patienten und Besucher verstärkt, unter den Beschäftigten flächendeckende Abstriche durchgeführt.

„Durch das schnelle und umfassende Ergreifen mehrerer Maßnahmen und die große Unterstützung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten wir für eine Entspannung der Lage sorgen“, so Martin. Jetzt wurde die Öffnung der Bruchsaler Klinik für den Routinebetrieb beschlossen, zumal inzwischen fast alle Ergebnisse der Mitarbeiterabstriche vorliegen und keine neuen Erkrankungen festzustellen sind. Professor Martin ergänzt: „Durch die Testergebnisse und die hohen Hygienemaßnahmen ist man nun an kaum einem anderen Ort so sicher wie in der Klinik“.

Zu den Besuchsmöglichkeiten

(update) Die Klinik teilt auf Landfunker-Anfrage mit, dass die Besuche zur Zeit noch individuell von Station zu Station geregelt werden müssen, um das Risiko weiterhin gering zu halten. Mögliche Besucher werden gebeten, dies vorerst noch telefonisch mit der jeweiligen Station zu vereinbaren.

 

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

FAHRERFLUCHT | Motorradfahrer nach Unfallverursachung zunächst weitergefahren

23.09.2020 | Ein 40-jähriger Motorradfahrer verursachte am Mittwochmorgen in Wiesental einen Verkehrsunfall und fuhr zunächst …

SACHSCHADEN | Alkoholisierter Autofahrer beschädigt geparkte Fahrzeuge

24.09.2020 | Ein Sachschaden von rund 25.000 Euro war das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich …