Stau A5 Höhe Büchenau
Foto: A. Klewer

BLAULICHT | Bruchsal – 5 km Stau nach Auffahrunfall auf BAB 5

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

07.07.2020 | Ein leicht Verletzter sowie ein Sachschaden von über 20.000 Euro sind die Folgen eines Auffahrunfalls der sich am Montagnachmittag auf der Bundesautobahn 5, Höhe Bruchsal ereignet hat.

Der 19-Jahre alte Unfallverursacher fuhr kurz nach 16:30 Uhr, mit seinem 3,5-Tonner auf der A 5 in Fahrtrichtung Norden. Kurz vor der Anschlussstelle Bruchsal erkannte er das Stauende zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf den Lkw auf. Durch die Wucht des Aufpralls entstand am Klein-Lkw Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Der 19-Jährige wurde vorsorglich mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Es bildete sich ein Stau bis zu 5 km länger.

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

BRETTEN | vhs-Programm Herbst/Winter veröffentlicht

10.08.2020 | Das Corona-Virus hat auch die Planungen der Volkshochschule Bretten gehörig durcheinander gewirbelt. Nachdem …