fbpx

KRAICHTAL | „Politischer Powermann“ geehrt

Bereit 5 x geteilt!

4.4.22 | SPD-Urgestein Günter Bienwald erhält Willy Brandt-Gedenkmünze

Während seiner fast 60jährigen Mitgliedschaft, seit 1965, hat sich Günter Bienwald aus Münzesheim „erfolgreich in der SPD engagiert und einen wichtigen Beitrag für Demokratie und soziale Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft geleistet“, heißt es in der Ehrenurkunde, die Bienwald zusammen mit der Willy Brandt-Gedenkmünze erhielt.

Mit dieser höchsten Ehrung, die die Sozialdemokratische Partei Deutschlands zu vergeben hat, wurde er für sein jahrzehntelanges politisches Engagement ausgezeichnet. Barbara Lepold, die die Ehrung vornahm, nannte ihn einen „Powermann, der viel in Kraichtal bewegt hat“, als Gemeinderat in Menzingen und später für ganz Kraichtal, als Kreisrat und als SPD-Mann, der sich für keine Aufgabe zu schade war.

Markenzeichen ausgeklügelten Haushaltsreden

Sein Markenzeichen im Gemeinderat waren seine „ausgeklügelten Haushaltsreden, mit denen er Kritik, Lob und Wünsche an die Stadtverwaltung herantrug“, sagte Lepold. Bienwald plakatierte und verteilte Informationsmaterial in vielen Wahlkämpfen und war bei den traditionellen Ostereier- und „Pfingstrosen“-Aktionen dabei.

Er setzte wichtige Impulse in seinem SPD-Ortsverein und prägte das politische Geschehen in Kraichtal. Im Gemeinderat war er viele Jahre Fraktionsvorsitzender und Mitglied im Verwaltungsausschuss (heute Haushaltsstrukturkommission) und im Sozial- und Kulturausschuss. Hier lagen ihm die Kinder und Jugendlichen in besonderer Weise am Herzen und ebenso die Alten und Kranken. „Für dieses außerordentliche Engagement hast du dieses Ehrung wahrlich verdient“, sagte Lepold. „Wir danken dir dafür.“

 

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.