video
 

Bretten | Brettens grüne Zukunft – Wunsch oder Realität?

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!


 Filmbeitrag | Machbarkeitsstudie wurde bereits eingereicht

6.2.2020 | Ganze 17 Städte und Gemeinden haben sich um die Ausrichtung einer der Gartenschauen zwischen 2031 und 2036 im Land beworben – darunter auch Bretten. Die Stadt hat sich nicht um die Landesgartenschau, sondern um eine der „kleinen“ Gartenschauen beworben. Für die Bewerbung hat Bretten eine Machbarkeitsstudie eingereicht, die nun von einer Fachkommission bewertet werden wird.

Oberbürgermeister Martin Wolff und der federführende Baudirektor Karl Velte stellten diese Studie vor und zeigten sich euphorisch, denn sie sind sicher, die Kommission bei der Begehung in Bretten überzeugen zu können.

Auch die Gemeinderäte waren mit Überzeugung dabei und stimmten der Bewerbung zu. Darunter auch Dr. Fabian Nowak, Gemeinderatsmitglied der Brettener Grünen, der anderem auch für die Förderung der Ortsteile mit Begrünung zuständig ist.

Im Falle des Zuschlags kommen eine Menge Arbeit und viele Kosten auf die Stadt zu.

Am 11. März wird die Verwaltung den Bürgern das Konzept vorstellen, damit auch sie einen Blick auf Brettens Zukunft werfen können. Mit der Unterstützung des Gemeinderates, der Bürgerinnen und Bürger sowie dem perfekten Konzept sollen die Chancen auf einen Zuschlag gut sein, wie alle Beteiligten hoffen.

Am 1. April wird die Prüf-Kommission nach Bretten kommen und die Ideen und Möglichkeiten betrachten, bevor im Sommer 2020 der Ministerrat den Zuschlag erteilen wird. Es bleibt bis dahin also spannend, ob sich Bretten qualifizieren wird. Am Ende steht dennoch der feste Wunsch, die Stadt weiter zu entwickeln- mit oder ohne Gartenschau.

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

Bretten erhält Zuschlag für die Gartenschau 2031

15.12.2020 | Die Entscheidung über die Vergabe der Landesgartenschauen und Gartenschauen gemäß dem Landesprogramm „Natur …

Bretten | Eine „grüne“ Zukunft für die Melanchthonstadt?

Filmbeitrag | Informationsveranstaltung zur Teilnahme an der Ausrichtung der Gartenschau 03.07.20 | Am 20. Juni …