NICHTS VERPASSEN?

04 – REGION

Hier sind alle Orte der Region verzeichnet

Bruchsal | Sollten ältere Verkehrsteilnehmer ihre Fahrtüchtigkeit überprüfen lassen?

Bruchsal | Umfrage: Sollten ältere Verkehrsteilnehmer ihre Fahrtüchtigkeit überprüfen lassen?

Bruchsal +++ Umfrage | Wenn Senioren Auto fahren, dann meistens etwas langsamer, als andere Verkehrsteilnehmer. Aber ist das auch eine Gefährdung für die Sicherheit? Wir haben die Bruchsaler gefragt, ob ältere Verkehrsteilnehmer eine Nachprüfung des Führerscheins machen sollten oder nicht. Was meinen Sie?

Weiter lesen ...

Stettfeld | Mordgifte in Stettfeld – Ein Vortrag zum Gruseln

Stettfeld | Mordgifte in Stettfeld – Ein Vortrag zum Gruseln

Stettfeld +++ Wissenschaft | Der bekannte Chemiker Dr. Werner Weissweiler, der unter anderem auch der Automobilindustrie zu großen Fortschritten verholfen hat, klärte uns bei seinem Vortrag im Römermuseum Stettfeld über verschiedene Arten von sowohl pflanzlichen als auch chemischen Mordgiften auf. Wie wirken diese? Sind alle …

Weiter lesen ...

Büchenau | Büchenau entdeckt sich neu

Büchenau | Büchenau entdeckt sich neu

Büchenau +++ Geschichte | August Greiner und Harald Bläske sind eigentlich zwei Nichtbüchenauer, trotzdem kennen sie die Geschichte Büchenaus mittlerweile wohl besser als manch Urbüchenauer. Sie haben nun ihr Wissen in Buchform verpackt und das ganze “Büchenauer Impressionen” getauft, ein Buch über die 725-jährige Geschichte …

Weiter lesen ...

Tiefenbach | Prickelndes aus dem Kraichgau – So kommen die Bläschen in die Flasche

Tiefenbach | Prickelndes aus dem Kraichgau – So kommen die Bläschen in die Flasche

Tiefenbach +++ Trinken | Wer kennt nicht das unverkennbare Geräusch, wenn Sektkorken knallen. Das Öffnen einer Sektflasche steht für das Feiern besonderer Momente, für Luxus schlechthin und ist an Silvester bestimmt das meistgetrunkene Getränk des Abends. Dabei muss es auch nicht immer Champagner sein. Einen …

Weiter lesen ...

Bruchsal | FDP oder Blau Gelb war gestern – Interview mit Christian Lindner

Bruchsal | FDP oder Blau Gelb war gestern – Interview mit Christian Lindner

Bruchsal +++ Politik | Christian Lindner, FDP Vorsitzender zeigte sich beim Bruchsal Trip im Fernsehstudio 1 bei Kraichgau TV gut informiert und kämpferisch. Neu ist nicht nur der Name Freie Demokraten sondern auch das Personal. Und selbst die neuen Farben enthalten eine Botschaft: 100% Magenta, …

Weiter lesen ...

Bruchsal | Ohne Moos nix los

Bruchsal | Ohne Moos nix los

Bruchsal +++ Soziales | Über die vielen Hilfestellungen der Bürgerstiftung Bruchsal, die vielen Menschen die gerne helfen, aber auch die Schwierigkeiten Geld einzusammeln berichtet Gilbert Bürk, der Stiftungsvorstand. Verpflichtet Eigentum? Muss man spenden? Ist soziale Verantwortung Pflicht? Kann man Hilfe fordern? Ein Diskurs mit einem …

Weiter lesen ...

Bruchsal | INTERVIEW :: Regionale Polizeichefs zur Flüchtlingssituation

Bruchsal | INTERVIEW :: Regionale Polizeichefs zur Flüchtlingssituation

Bruchsal +++ Polizei | Steigen die Kriminalitätsraten wirklich? Wie ist die Situation vor Ort in den Gemeinschaftsunterkünften? Wie im Erstaufnahmezentrum in Karlsruhe? Wie kann die Polizei die zusätzlichen Aufgaben bewältigen und wo sieht der Amtschef die Belastungsgrenzen? Wie nehmen die Flüchtlinge den einzelnen Polizisten wahr? …

Weiter lesen ...

Hobby | Scharfe Leidenschaft

Leidenschaft kennt keine Grenzen. Genauso ist es auch bei Andy Sieger aus Eichelberg. Er hat es sich zum Hobby gemacht, Damastmesser herzustellen. Er kreiert aus einem Stück Stahl ein handgefertigtes Einzelstück. Jedes Stück ein Unikat. Wir haben ihm beim aufwendigen Schmieden über die Schulter geschaut. …

Weiter lesen ...

BRUCHSAL :: A Kind of Magic

17 Jahre alt, Büchenauer und in der Zauberwelt auf dem Vormarsch: Simon Schmitt, Mitglied des Magischen Zirkels Deutschland, ist Deutscher Jugendmeister der Kategorie Kartenkunst. Es hört sich zwar nach Harry Potter und Hogwarts an aber in Deutschland gibt es tatsächlich einen „Magischen Zirkel“. Eine Vereinigung …

Weiter lesen ...

SENIOREN :: Danke liebe Nachbarschaft

Von 8000 Einwohnern in der Gemeinde Forst sind etwa 2000 Menschen 60 Jahre und älter. Nun darf man sagen, dass die Forster Senioren äußerst aktiv sind und der Großteil längst nicht zum „Alten Eisen“ zählt. Genau der Grund, warum Professor Dr. Vigener von der SRH …

Weiter lesen ...