Brand SEW Graben-Neudorf
Foto ER24, A. Klewer

GRABEN-NEUDORF | Arbeiter der Nachtschicht verhindern Großbrand im SEW-Werk (Archiv 2020)

28.08.2020 | Eine dramatische Situation gab es in der heutigen Nacht im SEW-Werk in Graben-Neudorf. Dort drohte ein Brand in der Härterei sich auf die gesamte Lagerhalle auszubreiten. Durch das mutige Eingreifen der Mitarbeiter in der dortigen Nachtschicht, konnte ein Feuerinferno verhindert werden.

Gegen 02.40 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu diesem Brand alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Graben-Neudorf stellte sich die Lage dramatisch dar.

Mitarbeiter haben mit zahlreichen Feuerlöschern das Feuer klein gehalten bis die Feuerwehr kam

,,Die Lagerhalle war bereits stark verraucht und die Härterei stand in Brand. Offenbar hatte sich heißes Öl entzündet und die Maschine in Brand gesetzt. Mehrere Mitarbeiter der Nachtschicht standen im dichten Rauch und hielten die Flammen unter Einsatz von dutzenden Feuerlöschern unter Kontrolle. Ein Übergreifen auf die Lagerhalle konnte nur durch dieses umsichtige Verhalten verhindert werden“, teilte die Feuerwehr mit.

Unter Atemschutz ging die Feuerwehr Graben-Neudorf schließlich ins Gebäude vor und führte Nachlöscharbeiten, sowie die Entrauchung des Gebäudes durch.

Mindestens zwei der Mitarbeiter wurden durch die giftigen Rauchgase verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Graben-Neudorf war mit beiden Abteilungen im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit der Bereitschaft, mit Rettungswagen und Notarzt vor Ort. Die Höhe des Sachschadens muss nun ermittelt werden. Die Polizei war ebenfalls vor Ort.

 

In dieser Satellitenansicht erkennt man die bedrohliche Situation bei einem Brand inmitten des Werks der SEW-EURODRIVE

 

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

SEW Eurodrive: Informationsabend Duales Studium in der „DriveAcademy”

Der Fachkräftemangel ist längst kein neues Thema mehr und wer junge Menschen für ein duales …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner Hide picture